Länder der Erde » Europa » Deutschland » Städte » Deutschland Städte: Bielefeld

Naturwissenschaft

Warum ist die Sonne rot?

      Naturwissenschaft

Wissen

Die sieben Weltwunder der Antike

      Wissen

Hagel

Hagel und Graupel

      Hagel

Bielefeld


Kurzinfo Sehenswürdigkeiten
Fremdenverkehrsämter und Stadtführungen Stadtgeschichte
Besonderheiten, Feste und Veranstaltungen Anreise und Verkehr
Bekannte Personen Hotels, Jugendherbergen und Camping

Kurzinfo

Bielefeld - "Gibt es doch gar nicht"

Blick von der Burg Sparrenberg © goruma (Dr.Ramm)

Bielefeld ist eine rund 325.000 Einwohner zählende kreisfreie Stadt in Nordrhein-Westfalen. Die Stadt gehört zum Regierungsbezirk Detmold. Die Stadt war früher eine bedeutende Metropole in der Herstellung von wertvollen Leinenprodukten. Das 1906 aufgestellteLeineweber- Denkmal erinnert noch heute an diese Tradition. Weiterhin ist Bielefeld die Stadt der Firma Oetker und der weltberühmten Oetker-Halle. Trotz des Bielefeld-Komplotts (Bielefeldverschwörung) existiert die Stadt nicht nur, sondern bietet überraschund viele kulturelle Besonder- und Schönheiten wie den Alten Markt, die Sparrenburg, die Oetker-Halle oder die Kunsthalle. 

Name Bielefeld
Weitere Namen Builefeld, Bielefeld, Beilefeld oder Builefeild (niederdeutsch)
Staat Bundesrepublik Deutschland
Lage Bielefeld liegt im Nordosten des Bundesland Nordrhein-Westfalen im Regierungsbezirk Detmold.
Paderborn liegt 40 km, Osnabrück 45 km, Hamm 60 km, Münster 65 km, und Hannover 100 km entfernt.
Region Region Ostwestfalen-Lippe
Wahrzeichen der Stadt Burg Sparrenberg (Sparrenburg), Leineweber-Denkmal
Funktion der Stadt Wirtschaftliches Zentrum der Region Ostwestfalen-Lippe
Kreisfreie Stadt
Fläche 257,91
Einwohnerzahl Ca. 325.000
Ethnien Deutsche und ca. 12,5% Ausländer
davon die Hälfte Türken
Religionen Vor allem Christentum, Islam
Landeswährung Euro (1 € = 100 Cent)
Angrenzende Gewässer Aa
Ems
Weser 
Lutterbach
Obersee
Erhebungen in oder bei Bielefeld Bielefelder Pass
Teuteburger Wald (Gebirgszug)
Ravensberger Mulde (Hügellandschaft)
Höchste Erhebung der Stadt ist die Bergkuppe "Auf dem Polle in Lämershagen" (Höhe 320 m)
Offizielle Homepage www.bielefeld.de
Tourismusinformationen Tourist-Information im Neuen Rathaus
Niederwall 23
33602 Bielefeld
Tel: 0049 - (0)521 - 51 69 99
E-Mail: touristinfo@bielefeld-marketing.de
Öffnungszeiten:
Mo.- Fr. 10:00 - 18:00 Uhr
Sa. 10:00 - 14:00 Uhr
Fußball Arminia Bielefeld
Telefonvorwahl mit Länderkennung 0049 - (0)521 -Teilnehmernummer
Weitere Vorwahlen der Stadt sind, 05202, 05203, 05205, 05206, 05208 und 05209.
Uhrzeit MEZ bzw. im Sommer die MESZ (Mitteleuropäische Sommerzeit)
Netzspannung, Netzfrequenz 230/400 Volt und 50 Hertz
KfZ-Kennzeichen BI






Kommentieren

eMail:  

Name:  

Kommentar:  


Benoten sie diesen Artikel


 
gut 1   2   3   4   5  schlecht 


Wuppertal

Wuppertal, die nordrhein-westfälische Universitätsstadt am Flusslauf der Wupper, ist nicht nur die g...

      Wuppertal

Lübeck

Die Freie und Hansestadt Lübeck ist nach Kiel die zweitgrößte Stadt Schleswig-Holsteins. Viele verbi...

      Lübeck

Meißen

Wer nicht wenigstens einmal auf der Terrasse eines der Hotels bzw. Restaurants auf dem Dom...

      Meißen

Brühl

Wer Brühl hört denkt an Max Ernst sowie an das Schloss Augustenburg. Manchen denken auch an Steffi G...

      Brühl

Husum

Husum gilt als die Stadt des berühmten deutschen Schriftstellers und Novellisten Theodor Storm, der ...

      Husum

Wittenberg

Die Lutherstadt Wittenberg - nicht zu verwechseln mit der Stadt Wittenberge - ist untrennbar mit dem...

      Wittenberg