Länder der Erde » Europa » Deutschland » Städte » Deutschland Städte: Bad Homburg

Naturwissenschaft

Warum ist die Sonne rot?

      Naturwissenschaft

Wissen

Die sieben Weltwunder der Antike

      Wissen

Hagel

Hagel und Graupel

      Hagel

Bad Homburg


Kurzinfo Sehenswürdigkeiten
Stadtgeschichte Anreise und Verkehr
Besonderheiten, Feste und Veranstaltungen Bekannte Personen
Hotels und Jugendherberge Fremdenverkehrsamt

Kurzinfo

Bad Homburg: Alte Mauer © goruma (J.Olek)

Bad Homburg, dessen vollständiger Name "Bad Homburg vor der Höhe" lautet, ist die Kreisstadt des Hochtaunuskreises in Hessen und eine von sieben Sonderstatusstädten des Landes. Die Stadt hat etwa 52.000 Einwohner.
Das Stadt liegt nördlich von Frankfurt am Main, sodass sich hier zahlreiche vermögende Frankfurter niedergelassen haben, die oft zur und von der Arbeit zwischen Frankfurt und Bad Homburg pendeln.
Den Zusatz „Bad" führt die Stadt seit 1912. Bad Homburg gilt als eine der teuersten und reichsten Städte Deutschlands, nicht zuletzt deswegen, weil die Vermögenden und/oder zumindest Besserverdienenden hier wohnen, die aber in Frankfurt tätig sind, z.B. in den Banken oder großen Unternehmen.
Bad Homburg in Hessen darf nicht mit Homburg/Saar im Saarland verwechselt werden.

Sehenswert ist das älteste Haus von Homburg - ein Fachwerkhaus, in der Nähe des Rathausturms gelegen - das im Jahr 1583 errichtet und dann 1978 freigelegt und erneuert wurde.
Auch der Hexenturm auf der Ritter-von-Marx-Brücke - unweit des Schlosses - ist eines der Wahrzeichen der Stadt.
Der noch erhaltene Fürstenbahnhof von  Bad Homburg war ein eigenes Empfangsgebäude am Bahnhof Bad Homburg, der zusammen mit dem neuen Bahnhof 1907 errichtet wurde und vor allem für  für Kaiser Wilhelm II. erbaut wurde, der im Schloss eine Sommerresidenz besaß.
In dem Gotischen Haus - ein ehemaliges Jagdschloss - befinden sich seit 1985 das Stadtarchiv  und das kulturhistorische Museum der Stadt.

Aber auch in Bad Homburg wütete der Hexenwahn. Die bedauernswerten Opfer, ein Drittel waren Männer (Hexenmeister), wurden besonders zwischen 1603 und 1656 im Rathausturm so lange gefangen gehalten und gefoltert, bis sie lebendig verbrannt wurden.
Wer sein Glück versuchen will, kann dies in der hiesigen Spielbank mit Roulette, Black Jack oder Poker versuchen.

Aber der Besucher kann sich auch in einem der zahlreichen Restaurants oder Cafes bei Kaffee und Kuchen und einem schmackhaften Getränk erholen oder in den Parks spazieren gehen.


Hinweis
Informationen, die für das gesamte Land gelten, z.B. zur Währung, zu Einreisebestimmungen, Gesundheitsfragen u.ä., sind hier nicht noch einmal dargestellt. Sie finden sie unter Deutschland

Name der Stadt  Bad Homburg vor der Höhe (v.d. Höhe)
Staat Bundesrepublik Deutschland
Bundesland  Hessen
Lage Am nördlichen Stadtrand von Frankfurt/Main
im Regierungsbezirk Darmstadt
Regierungsbezirk, Landkreis Darmstadt, Hochtaunuskreis
Wahrzeichen der Stadt Der Weiße Turm im Schlosshof.
Der Hexenturm
Funktion der Stadt Kreisstadt des Hochtaunuskreises
Fläche  51,14 km²
Einwohner ca. 52.000
Ethnien Deutsche, Türken, Griechen
Sprachen Deutsch, Türkisch, Griechisch
Religionen Christen, Moslems 
Landeswährung Euro (1 € = 100 Cent)

Homepage der Stadt

 www.bad-homburg.de
Stadtverwaltung Rathausplatz 1
61348 Bad Homburg v. d. Höhe
Toristeninformation

Fremdenverkehrsamt Bad Homburg
Louisenstraße 58
61348 Bad Homburg vor der Höhe
Tel: 0049 -(0)6172 - 1780

Uhrzeit MEZ bzw. im Sommer die MESZ (Mitteleuropäische Sommerzeit)
Telefonvorwahl mit Länderkennung 0043 - (0)6172  - Teilnehmernummer
Netzspannung, Netzfrequenz 230 Volt, 50 Hertz
Kfz.-Kennzeichen  HG






Kommentieren

eMail:  

Name:  

Kommentar:  


Benoten sie diesen Artikel


 
gut 1   2   3   4   5  schlecht 


Görlitz

Wenn es eine Stadt in Deutschland gibt, die den europäischen Gedanken besonders intensiv lebt, ...

      Görlitz

Eichstätt

"Eichstätt gehört nicht zu den großartigen, doch zu den köstlichen Dingen“.  Ob man ...

      Eichstätt

Duisburg

Nein, eine im klassischenen Sinn anheimelnde Touristenstadt ist Duisburg nicht. Die - nach Köln...

      Duisburg

Koblenz

Die Stadt Koblenz hat etwa 100.000 Einwohner und ist somit die drittgrößte Stadt des Bundeslandes Rh...

      Koblenz

Bremen

"buten un binnen - wagen un winnen"  (draußen und drinnen - wagen und gewinnen) ...so...

      Bremen

Ribbeck

Die kleine Ortschaft Ribbeck ist seit dem 26. Oktober 2003 ein Ortsteil von Nauen im Landkreis Have...

      Ribbeck