Länder der Erde » Europa » Deutschland » Städte » Deutschland Städte: Anklam

Naturwissenschaft

Warum ist die Sonne rot?

      Naturwissenschaft

Wissen

Die sieben Weltwunder der Antike

      Wissen

Hagel

Hagel und Graupel

      Hagel

Anklam


Kurzinfo Sehenswürdigkeiten
Stadtgeschichte Besonderheiten, Feste und Veranstaltungen
Fremdenverkehrsamt, Stadtführungen Ausflüge
Bekannte Personen Anreise und Verkehr
Hotels und Ferienwohnungen

Kurzinfo

Anklam - Tor nach Usedom

Anklam: Gedenken an Lilienthal © goruma (V. Koppenwallner)

Anklam: Eisenbahnbrücke am Hafen © goruma (V. Koppenwallner)

Unmittelbar im urwüchsigen Peene-Urstromtal sowie im östlichen Teil Vorpommerns liegt Anklam, die Geburtsstadt Otto Lilienthals, des Pioniers der Flugzeug-Entwicklung. Die kleine Kreisstadt des Landkreises Ostvorpommern wird umgeben von zahlreichen Naturschutzräumen und durchflossen von der Peene, die bei Anklam in den zur Ostsee fließenden Peenestrom mündet. Die bewegte Geschichte Anklams, das 1243 ein erstes Mal urkundliche Erwähnung gefunden hat und im Jahre 1283 Mitglied der Hanse geworden war, ist noch heute an den vielen historischen Gebäuden in der Stadt und ihrer Umgebung ablesbar. Anklam gilt als Tor zu Usedom, liegt doch diese bekannte deutsche Insel gerade einmal 10 Kilometer von der Stadt entfernt. Das macht die Hansestadt mit ihrer Nähe zu Meer, Stränden, Ostseebädern und -inseln zu einem beliebten Ausflugsziel nicht nur für deutsche Reisende. Allerdings erschließt sich der Reiz dieser noch sehr ostdeutschen Stadt für den Besucher nicht unbedingt auf den ersten Blick.


Hinweis
Informationen, die für das gesamte Land gelten, z.B. zur Währung, zu Einreisebestimmungen, Gesundheitsfragen u.ä., sind hier nicht noch einmal dargestellt. Sie finden sie unter Deutschland

Name der Stadt Hansestadt Anklam
Weitere Bezeichnungen „Tor nach Usedom“
Staat Bundesrepublik Deutschland
Lage Mecklenburg-Vorpommern, etwa 50 km von Neubrandenburg und 35 km von Greifswald entfernt.
Die Stadt erstreckt sich an der Peene. Nur 10 km weiter liegt die Insel Usedom.
Region Ostvorpommern
Wahrzeichen der Stadt Anklamer Steintor
Funktion der Stadt
Hauptstadt Ostvorpommerns
Kreisstadt des Landkreises Ostvorpommern
Hansestadt
Fläche Ca. 41,65 km²
Einwohnerzahl Ca. 15.000
Ethnien V.a. Deutsche
Sprachen V.a. Deutsch
Religionen V.a. protestantisches Christentum
Landeswährung Euro (1 € = 100 Cent)
 Flüsse
Peene
Peenestrom
Offizielle Homepage der Stadt www.anklam.de
Touristenzentrum Anklam-Information
Markt 3
17 389 Anklam
Tel: 0049 – (0)3971 - 83 51 54
Fax: 0049 – (0)3971 - 83 51 75
Email: info@anklam.de
Web: www.anklam.de
Telefonvorwahl mit Länderkennung 0049 - (0)3971 - Teilnehmernummer
Uhrzeit MEZ bzw. im Sommer die MESZ (Mitteleuropäische Sommerzeit)
Netzspannung, Netzfrequenz 230/400 V und 50 Hertz
Kfz.-Kennzeichen OVP (Ostvorpommern)

 






Kommentieren

eMail:  

Name:  

Kommentar:  


Benoten sie diesen Artikel


 
gut 1   2   3   4   5  schlecht 


Annaberg-Buchholz

„Bist ein reicher Annaberger, hast den Sack voll Schreckenberger.“ - So hieß es schon ba...

      Annaberg-Buchholz

Görlitz

Wenn es eine Stadt in Deutschland gibt, die den europäischen Gedanken besonders intensiv lebt, ...

      Görlitz

Münster

"In einer schönen Stadt habe ich gesagt, sie sei die zweitschönste in Deutschland, die schönste...

      Münster

Frankfurt/Oder

Wer an das zweite deutsche Frankfurt denkt, hat meistens genau drei Dinge vor Augen: Erstens erblick...

      Frankfurt/Oder

Goslar

Die Stadt Goslar, am Nordrand des Harzes gelegen, ist, obwohl mit ca. 43.000 Einwohnern gut überscha...

      Goslar

Aachen

Die Stadt im Dreiländereck von Deutschland, Belgien und den Niederlanden war fast 600 Jahre lang Krö...

      Aachen