Länder der Erde » Europa » Deutschland » Reiseinfo » Deutschland Reiseinfo: Reisearten

Naturwissenschaft

Warum ist die Sonne rot?

      Naturwissenschaft

Wissen

Die sieben Weltwunder der Antike

      Wissen

Hagel

Hagel und Graupel

      Hagel

Reisearten

Kurze Einleitung

Flugverbindungen © goruma (Dr.Ramm)

Viele Urlauber haben nicht genug Zeit oder die Mittel, um in das Ausland zu verreisen. Aus diesem Grund suchen Einheimische mittlerweile nach einen Ort der Erholung und Entspannung innerhalb des eigenen Landes. Deutschland ist ein vielfältiges Land, geziert von zahlreichen Wäldern, Stränden der Ostsee und Nordsee, Inseln, Seen und auch Bergen. Naturliebhaber kommen während einer Reise in Deutschland genauso auf Ihre Kosten wie Reisende in die deutschen Metropolen.

Deutschlandweite Reisevielfalt

Bad Muskau, Neues Schloss © goruma (T.Kruse)

Der abwechslungsreiche Aktivurlaub gehört seit vielen Jahren zu der beliebtesten Art innerhalb Deutschlands zu verreisen. Je nach Urlaubsort, können unterschiedliche Aktivitäten typisch für die jeweilige Region sein. In dem von wunderschönen Landschaften geprägten Deutschland sind in beliebten Gebieten wie dem Schwarzwald und Taunus das Wandern und Radfahren am beliebtesten. In der vielfältigen Naturlandschaft kann auch weiteren Sportarten wie Tauchen, Segeln oder Klettern nachgegangen werden. Wenn im Winter die Gebirge schneebedeckt sind, eröffnen die Skiressorts z. B. in Bayern ihre Pisten für Wintersportler.

Um aus dem Stress, des hektischen Alltags herauszukommen, eignet sich ein angenehmer Wellnessurlaub. Entspannung und Erholung der Gäste steht während dem Aufenthalt in einem Spa an erster Stelle. Bereits ein kurzer Austritt aus dem stressigen Alltag kann dabei helfen, die Energiereserven wieder aufzuladen. Auch soll durch den Aufenthalt in einem Wellness Resort die innere Entspannung der Gäste wieder hergestellt und äußere Schönheit wieder aufgefrischt werden. Das Angebot von speziell auf Wellness ausgerichteten Spas beinhaltet neben sportlichen Aktivitäten wie Wandern und Golfen unter anderem auch Massagen, Saunas, Thermen, Fitnesskurse sowie auch kosmetische Behandlungen. Je nach gebuchtem Angebot können die Optionen des Hotels bereits im Preis inbegriffen sein.

Bereits seit vielen Jahren gehören Städtereisen zu der beliebtesten Art, ein verlängertes Wochenende zu verbringen. Egal, ob die europäischen Metropolen oder die deutschen Großstädte besucht werden – Eine Städtereise ist jedes Mal ein unvergessliches Erlebnis. Insbesondere die kostengünstigen Preise und kurzen Reisewege gestalten deutschlandweite Städtereisen besonders attraktiv. Bereits nach einer kurzen Auto- oder Zugfahrt können die schönsten Städte, die interessantesten Sehenswürdigkeiten oder auch die imposantesten Denkmäler und Paläste erreicht werden. Städtereisen innerhalb Deutschlands sind ideal, um kostengünstig zu verreisen und hierbei noch die Schönheit des eignen Landes zu erkunden.

Deutschland besitzt zahlreiche Feiertage, die zu einem Kurzurlaub einladen. Während sich über Ostern ein Wellnesshotel in Bayern inmitten der Natur und strahlender Sonne eignet, zieht es während der Weihnachtszeit viele Bürger zu den Weihnachtsmärkten der wunderschön beleuchteten deutschen Metropolen. Der Münchner Christkindlmarkt oder die Weihnachtsmärkte in Frankfurt oder Stuttgart faszinieren Besucher aus aller Welt mit ihrem umfangreichen Angebot und einzigartigen Attraktionen.


 

Urlaub im eigenen Land - im Reisebüro oder doch online buchen?

Erzgebirge © goruma (T.Kruse)

Mit der rasanten Entwicklung des Internets hat auch die Anzahl von Online-Reisebüros zugenommen. Mittlerweile gibt es online zahlreiche Anbieter von Reisen, die sehr ähnliche Angebote zu unterschiedlichen Konditionen anbieten.
Viele Urlauber stellen sich vor der Reisesuche die Frage: Soll Ich in ein Reisebüro oder eigenständig in einem Reiseportal buchen? Bereits 2014 wurden in Deutschland rund 22,8 Millionen Reisen online gebucht.
Altbekannte Reisebüros haben den Vorteil der persönlichen Beratung, jedoch ist das Angebot dieser verglichen mit dem der Online Reisebüros sehr begrenzt.
Auch stellen die eingeschränkten Öffnungszeiten ein großes Problem dar, wenn beispielsweise eine kurzfristige Reise gebucht werden muss.

Im Internet sammelt sich eine sehr große  Anzahl an Reiseveranstaltern, die unterschiedliche Reiseoptionen anbieten. Durch die große Vielfalt an Angeboten können alle Wünsche und Reisegebiete abdeckt werden, denn erst wenn der ideale Anbieter gefunden wird, kann gebucht werden.
Reisebüros können dieses weitreichende Angebot von Reiseveranstaltern alleine nicht mehr abdecken. Auch auf bestimmte Wünsche spezialisierte Online Reiseveranstalter stellen einen großen Konkurrenten für Reisebüros dar. Zahlreiche Anbieter für Sprach- und Seniorenreisen decken einen neuen Markt im Tourismus ab und können mit Ihrem Fokus auch die individuellen Bedürfnisse und Wünsche von Kunden eingehen.
Eines der größten Vorteile von Online-Reisebüros ist der Preisvergleich. Urlauber können eigenständig die verfügbaren Angebote miteinander vergleichen und das für sich beste Angebot buchen.
Falls eine Beratung erwünscht wird, bieten viele Reiseportale einen kostenlosen Telefonsupport an, der jedoch nur zu bestimmten Zeiten erreichbar ist.

Schnäppchen-Jäger aufgepasst

Eine exklusive Besonderheit der Onlinebuchung sind Webseiten mit dem Fokus auf Reiseschnäppchen. Diese sammeln täglich aktuelle Deals zu günstigen Konditionen und stellen diese auf Ihrer Webseite vor.
Hierbei sind viele Online-Schnäppchenführer wie auch Dealbunny.de nicht nur auf Reiseangebote beschränkt, sondern bieten ein breites Sortiment an unschlagbaren Angeboten von Kleidung bis hin zu Elektronik an.
Bereits Focus Online machte auf die Android- und iOS-App des Schnäppchenführers Dealbunny.de aufmerksam und empfahl diese aufgrund der gut strukturierten Oberfläche, ausgezeichneter Features sowie attraktiven Angeboten seinen Lesern weiter.

Ob im Endeffekt altbekannte Reisebüros oder Online Reiseanbieter bei der nächsten Urlaubsbuchung genutzt werden ist letztendlich den Vorlieben des Kunden überlassen. Preislich sind zwischen den beiden Arten von Reiseanbietern im Normalfall keine allzu großen Unterschiede vorhanden, jedoch lassen sich einige Unterschiede in der Beratung sowie der Angebotsvielfalt zusammentragen.






Kommentieren

eMail:  

Name:  

Kommentar:  


Benoten sie diesen Artikel


 
gut 1   2   3   4   5  schlecht