Länder der Erde » Europa » Deutschland » Bekannte Personen » Deutschland Bekannte Personen: Architekten und Baumeister

Naturwissenschaft

Warum ist die Sonne rot?

      Naturwissenschaft

Wissen

Die sieben Weltwunder der Antike

      Wissen

Hagel

Hagel und Graupel

      Hagel

Architekten und Baumeister

  • Marcel Lajkó Breuer (1902-1981)
    Architekt und Designer; u. a. UNESCO-Gebäude in Paris, Bijenkorf-Kaufhaus in Rotterdam
  • Karl [Carl] von Fischer (1782-1820)
    Architekt; erster Professor des Fachbereichs Architektur der Münchner Akademie der Bildenden Künste; u. a. Nationaltheater München
  • Walter Gropius (1883-1969)
    Architekt und Gründer des Bauhauses; zu seinen Werken gehören das Bauhaus Dessau und Gropiusstadt in Berlin
  • Sascha Fürst (geb. 1978)
    Architekt, Designer. Der in Szenekreisen bekannte Möbeldesigner hat es sich zur Aufgabe gemacht, Möbel nicht mehr nur als Zweckgegenstände zu kreieren und steht somit für mehr Unvernunft und Lebendigkeit in der Möbelarchitektur. Er lebt und arbeitet in Berlin.
  • Martin Haller (1835-1925)
    Architekt in Hamburg, u. a. Hamburger Rathaus
  • Joseph Paul Kleihues (1933-2004)
    eine seiner bekanntesten Werke ist Umbau des Hamburger Bahnhofs in Berlin zum Museum für Zeitgenössische Kunst
  • Georg Wenzeslaus Knobelsdorff (1699-1753)
    Architekt und Baumeister Friedrich des Großen, u.a. wurden von ihm die Berliner Staatsoper unter den Linden, das Schloss Sanssouci und die katholische St. Hedwigs Kathedrale erbaut bzw. konzipiert. Das Schloss Rheinsberg baute er in ein Barockschloss um.
  • Ludwig Mies van der Rohe (1886-1969)
    Werke u. a. Deutscher Pavillon auf der Weltausstellung in Barcelona 1929, Neue Nationalgalerie in Berlin
  • Balthasar Neumann (1687-1753)
    Baumeister des Rokoko, besonders bekannt ist die von ihm konzipierte Würzburger Residenz
  • Hermann von Pückler-Muskau (1785-1871)
    Landschaftsarchitekt
  • Christian Daniel Rauch (1777-1857)
    Bildhauer des deutschen Klassizismus, er schuf u. a. die liegenden eisernen Löwen vor dem Holstentor in Lübeck, das Reiterstandbild Friedrich des Großen in Berlin auf der Straße Unter den Linden sowie das Grabmal von Königin Luise im Garten des Charlottenburger Schlosses in Berlin.
  • Gerhard von Rile (auch Meister Gerhard, Meister Gerardus, Gerhard Morart) (gest. 1260)
    der erste Baumeister des Kölner Doms und Baumeister des Mönchengladbacher Münsters
  • Johann Gottfried Schadow (1764-1850)
    eines seiner schönsten Werke ist sicherlich die Marmorstatue von Königin Luise und ihrer Schwester Frederike, sein bekanntestes Werk ist die Quadriga auf dem Brandenburger Tor in Berlin von 1793.
  • Karl Friedrich Schinkel (1781-1841)
    einer der bedeutendsten Architekten und Stadtplaner des 19. Jahrhunderts; nach seinen Plänen wurden u.a. das Alte Museum in Berlin auf der Museumsinsel, das Konzerthaus (Schauspielhaus) auf dem Gendarmenmarkt in Berlin-Mitte, die Neue Wache in Berlin-Mitte erbaut.
  • Andreas Schlüter (1659 oder 1660-1714)
    preußischer Architekt und Bildhauer, zu seinen Werken gehören u. a. die sterbenden Krieger (Schlusssteinreliefs) im Innenhof des Berliner Zeughauses, das Berliner Schloss, das im Zweiten Weltkrieg verschollene Bernsteinzimmer für Zar Peter den Großen und der Kikin's Palast in Petersburg, Russland.
  • Albert Speer (1905-1981)
    Architekt, Rüstungsminister und oberster Wirtschaftsführer während der Zeit des Nationalsozialismus, verurteilter Kriegsverbrecher; u. a. Neue Reichskanzlei in Berlin, entwarf gemeinsam mit Adolf Hitler die Pläne für die "Welthauptstadt Germania".
  • Albert Speer jun. (geb. 1934)
    Stadtplaner und Architekt in Frankfurt am Main; u. a. Diplomatic Quartier in Riad, Saudi-Arabien, Berlin-Gleisdreieck, Frankfurt am Main Europaviertel, Masterplan für die Expo 2000 in Hannover
  • Otto Steidle (1943-2004)
    Architekt
  • Friedrich August Stüler (1800-1865)
    preußischer Baumeister und einer der bedeutendsten Berliner Architekten seiner Zeit; zu seinen Werken gehören u. a. die Orangerie in Potsdam, das Neue Museum in Berlin-Mitte, das Schweriner Schloss, die Akademie der Wissenschaften in Budapest (Ungarn), die Neue Synagoge in Berlin-Mitte und die Alte Nationalgalerie in Berlin-Mitte.






Kommentieren

eMail:  

Name:  

Kommentar:  


Benoten sie diesen Artikel


 
gut 1   2   3   4   5  schlecht 


Musiker

Georg Friedrich Händel (1685-1759) Komponist des Barock; zahlreiche Opern und Oratorien, da...

      Musiker

Theologen und Philosophen

Thomas Abbt (1738-1766)Schriftsteller und PhilosophHeinrich Abeken (1809-1872)TheologeTheodor W. Ado...

      Theologen und Philosophen