Städte
Länder der Erde » Europa » Bosnien Herzegowina » Reiseinfo » Bosnien Herzegowina Reiseinfo: Anreise und Verkehr

Naturwissenschaft

Warum ist die Sonne rot?

      Naturwissenschaft

Wissen

Die sieben Weltwunder der Antike

      Wissen

Hagel

Hagel und Graupel

      Hagel

Bosnien-Herzegowina, Anreise und Verkehr

Wie gelangt man nach Bosnien-Herzegowina?

Flugzeug
Bosnien-Herzegowina hat einen internationale Flughafen: Sarajevo (SJJ) liegt 10 km südlich von Sarajevo.  Der Flughafen Sarajevo wird von Air Bosna, Swiss, Austrian Airlines, Adria Airways, Lufthansa, Croatia Airlines, Malev Hungarian Airlines und Turkish Airlines angeflogen. Die Flughafengebühr beträgt 12 $.

Bahn
Es gibt noch keine Verbindungen ins Ausland, da das Schienennetz im Krieg stark beschädigt wurde. Es wird jedoch wieder aufgebaut.

Bus
Es gibt regelmäßige Busverbindungen zwischen Sarajevo und einigen ost- und mitteleuropäischen Städten. Es fahren z.B. regelmäßig Eurolines-Busse nach Bosnien-Herzegowina (Internet: www.eurolines.com) zu folgenden Stationen: Banja Luka, Gradska, Bugojno, Donj Vakuf, Jablanica Jajce, Kakanj Mostar, Sarajevo Visoko, Zenica.

PKW
Viele Straßen sind noch beschädigt, werden jedoch nach und nach repariert. Es gibt jedoch befestigte Straßen nach Zagreb und Osijek in Kroatien, Belgrad (Serbien) und Podgorica (Montenegro).

 

Reisen im Land

Flugverbindungen
Bosnien-Herzegowina hat neben dem internationalen Flughafen in Sarajevo noch zwei weitere in Mostar (OMO) und Banja Luka (BNX).

Eisenbahn
Bosnien-Herzegowina hat ein Schienennetz von rund 1.030 km. Die Bahnverbindung zwischen der Bosniakisch-Kroatischen Föderation und der Serbischen Republik wurden mittlerweile wiederhergestellt.

Straßennetz 
Bosnien-Herzegowina hat ein Straßennetz von ca. 21.850 km. Hiervon ist jedoch nur etwa die Hälfte asphaltiert. Viele Straßen sind in sehr schlechtem Zustand. In Bosnien-Herzegowina gibt es noch eine große Anzahl von Landminen. Die Hauptstraßen führen alle durch Sarajevo. Es gibt Verbindungen nach Banja Luka, nach Doboj, Zvornik, Mostar, an die Adriaküste und nach Foca.

Schifffahrt
Die wichtigsten Seehäfen sind: Bosanska Gradiska, Bosanski Brod, Bosanski Samac, Brcko. Binnenschifffahrt gibt es auf vielen Flüssen und Kanälen.

 

Verkehrsregeln

Besondere Vorschriften 
Es ist vorgeschrieben, ein Abschleppseil und einen Satz Ersatzglühlampen im Kfz. mitzuführen.

Promillegrenzen
Die Promillegrenze liegt bei 0,5 Promille.

 

Internationales Kfz-Kennzeichen

Das internationale Kfz-Kennzeichen von Bosnien-Herzegowina lautet:

BIH






Kommentieren

eMail:  

Name:  

Kommentar:  


Benoten sie diesen Artikel


 
gut 1   2   3   4   5  schlecht