Städte
Länder der Erde » Europa » Andorra » Einleitung » Andorra Einleitung: Einleitung

Naturwissenschaft

Warum ist die Sonne rot?

      Naturwissenschaft

Wissen

Die sieben Weltwunder der Antike

      Wissen

Hagel

Hagel und Graupel

      Hagel

Einleitung

Andorra - Europas größter Zwergstaat

Andorra: Pal © Andorra Tourisme

 Der größte "Zwergstaat" Europas liegt idyllisch in den Bergen der östlichen Pyrenäen. Er hat ein paar Besonderheiten zu bieten: Regiert wird Andorra durch zwei Staatsoberhäupter, die als eine Art von Ko-Fürsten fungieren. Zum einen ist das der Bischof von La Seu d'Urgell und der Präsident der Französischen Republik. Der Staat hat keine selbstständige Eisenbahnlinie, geschweige denn einen Flughafen, so dass Andorra nur mit dem Auto zu erreichen ist. 
Und was auch noch interessant ist: Im Jahr 1993 wurde ein alter Brauch aufgegeben. Die Andorraner mussten an ihre Lehnsherren abwechselnd jährlich einen symbolischen Tribut zahlen. Der französische Staatspräsident erhielt 960 Francs, und der spanische Bischof bekam 460 Peseten, zwölf Hühner, zwölf Schinken und zwölf Käselaiber. Obwohl das Land so abgelegen ist, besuchen jährlich ca. 11 Millionen Touristen Andorra. Der Kleinstaat ist berühmt für seine Wintersportmöglichkeiten und seine Kuren. Zudem kann man dort sehr gut shoppen.
Andorra ist in den deutschsprachigen Ländern nicht zuletzt durch das Theaterstück "Andorra" von Max Frisch bekannt. Jedoch hat der fiktive Staat  von Frisch mit dem Staat in den Pyrenäen nichts zu tun.

Bezeichnung des Landes Principat d'Andorra / Fürstentum Andorra
Staatsform konstitutionelles Fürstentum
Staatsoberhaupt der französische Präsident und der Bischof von Urgell
sind als Ko-Fürsten das kollektive Staatsoberhaupt des Landes
geografische Lage östliche Pyrenäen, zwischen Frankreich u. Spanien
Nationalflagge andorra_fahne.gif
Nationalhymne El Gran Carlemany
Einwohnerzahl ca. 86.200
Ethnien Katalanen, Spanier, Portugiesen, Franzosen
Religion römisch-katholisches Christentum
Sprachen katalanisch, spanisch, französisch
Hauptstadt Andorra la Vella, die auf einer Höhe um 1.000 m liegt
und damit die höchstgelegene Hauptstadt Europas ist
Fläche 467,8 km²
höchster Berg Pic Alt de la Coma Pedrosa (2.946 m Höhe)
längster Fluss Valira
internationales Kfz-Kennzeichen AND
Landeswährung Euro
Zeitunterschied zur MEZ = MEZ
internationale Telefonvorwahl 00376
Netzspannung, Frequenz 220 Volt, 50 Hertz
Internet Top Level Domain (TLD) .ad






Kommentieren

eMail:  

Name:  

Kommentar:  


Benoten sie diesen Artikel


 
gut 1   2   3   4   5  schlecht 


Geschichte

Durch prähistorische Funde wie die Steingravierungen von Ordino und die Höhlenzeichnungen ...

      Geschichte

Politisches System

Andorra ist ein parlamentarisches Fürstentum. Die Staatsoberhäupter sind der Bischof von L...

      Politisches System