Städte
Länder der Erde » Australien/Südsee » Samoa » Einleitung » Samoa Einleitung: Einleitung

Naturwissenschaft

Warum ist die Sonne rot?

      Naturwissenschaft

Europäische Länder

Informieren Sie sich detailliert über das Land Ihrer Wahl

      Europäische Länder

Reisemedizin

Alles Wissenswerte über die Reisemedizin bei goruma

      Reisemedizin

Geografie

Einleitung

Samoa: Strand von Manase © V. Koppenwallner

Samoa liegt mitten im südöstlichen Pazifik, seit Ende 2011 westlich der Datumsgrenze.
Es liegt ca. 2.900 km von Auckland (Neuseeland), 8.500 km von Sydney (Australien) und 8.400 km von San Fransisco (USA) entfernt. Es gehört zum polynesischen Kulturkreis und liegt mitten in Polynesien, wozu auch die Cook-Inseln, die Osterinsel, Französisch-Polynesien, Niue, Pitcain, Tokelau, Tonga, sowie Wallis und Futuna gezählt werden.
Samoa besteht aus zwei Hauptinseln, Upolu und Savaii, und war ehemals eine deutsche Kolonie. Nach dem 1. Weltkrieg übernahm Neuseeland dann die Regierung.
Im Jahr 1962 wurde Samoa als erste Insel im Pazifik in die Unabhängigkeit entlassen.
Östlich von Samoa befindet sich Amerikanisch-Samoa, das U.S-Territorium und entsprechend amerikanisiert ist. Beide Staaten haben dieselbe Sprache und Kulturgeschichte. Seit 1900 haben die Inseln jedoch unterschiedliche Entwicklungen genommen. Wer das ursprüngliche Samoa sucht, sollte nach Samoa fahren. Samoa ist eine der Inseln im Pazifik deren Kultur sich bis heute gegen stark gegen europäische Einflüsse behaupten konnte.
In Samoa sowie im benachbarten Tonga ist die christliche Kirche tief in der Gesellschaft verwurzelt. Der sonntägliche Kirchgang morgens und nachmittags ist ein Muss. Der Rest des Tages wird mit einem opulenten Mittagessen und den darauffolgenden Mittagsschlaf verbracht. Die Touristenunterkünfte sind oft einfache Strandhütten, die direkt am Meer liegen, in denen man zugleich Gast der samoanischen Großfamilie ist. 
Am 29. Sept. 2009 wurde die Inselgruppe von einem Tsunami getroffen - über 120 Menschen verloren dabei ihr Leben.

Bezeichnung des Landes Unabhängiger Staat Samoa
Independent State of Samoa
Staatsform Parlamentarische Demokratie
geografische Lage Im Südpazifik; zwischen 13° 15´ und 14° 5´ südlicher Breite und 171° 20' bis 172° 50´ westlicher Länge
Nationalflagge
Nationalhymne The Banner Of Freedom
Einwohnerzahl Etwa 185.000
Ethnien 92,6% Samoaner, 7% Euronesier, 0,4% Europäer
Religion 99.7 % sind Christen folgender Glaubensrichtungen: Kongregation Anglikanischen Glaubens, Katholiken, Methodisten, Seven Day Adventisten, Mormonen, Zeugen Jehovas und Bahais
Sprachen Samoanisch und Englisch
Hauptstadt Apia, mit 40.000 Einwohnern
Fläche 2.842 km²
Höchster Berg Mt. Silisili, mit einer Höhe von 1.858 m auf der Insel Savaií
Längster Fluss Mali'oli'o River
Flächengrößter See Lake Lannoto'o
Internationales Kfz-Kennzeichen WS
Währung Der Tala, der auch als WS $ ( Dollar) bezeichnet wird
Zeitnterschied zur MEZ +13 h (seit Ende 2011)
Internet-TLD (Top Level Domain) .ws






Kommentieren

eMail:  

Name:  

Kommentar:  


Benoten sie diesen Artikel


 
gut 1   2   3   4   5  schlecht