Städte
Länder der Erde » Australien/Südsee » Nördliche Marianen » Einleitung » Nördliche Marianen Einleitung: Einleitung

Naturwissenschaft

Warum ist die Sonne rot?

      Naturwissenschaft

Europäische Länder

Informieren Sie sich detailliert über das Land Ihrer Wahl

      Europäische Länder

Reisemedizin

Alles Wissenswerte über die Reisemedizin bei goruma

      Reisemedizin

Geografie

Kurzinformation

Die Inseln der Nördlichen Marianen liegen im nordwestlichen Pazifik, östlich der Phillipinen und westlich von Hawai. Sie gehören zu Mikronesien, zu dem auch die Föderierten Staaten von Mikronesien, Guam, Nauru, die Marshall-Inseln, Kiribati, die US-Territorien im Pazifik und Palau gehören. Der Inselstaat setzt sich aus 14 Inseln vulkanischen Ursprungs zusammen, von denen nur sechs bewohnt sind. Auf Saipan wohnen ca. 90 % der Einwohner.
Auf Pagan und Agrihan befinden sich aktive Vulkane. Von hier aus starteten die Flugzeuge, die im Jahr 1945 die Bomben auf Hiroshima und Nagasaki abwarfen.
Heute ist ein sehr großer Teil der Insel Tinian an das amerikanische Militär verpachtet.
Man findet in der Umgebung den gleichnamigen Marianen-Graben, in dem sich mit einer Tiefe von 11.770 m die tiefste Meeresstelle der Welt befindet.

Bezeichnung des Landes Commonwealth der Nördlichen Marianen
Commonwealth of the Northern Marianas
Staatsform Amerikanisches Außengebiet
Lage Im nordwestlichen Pazifik, östlich der Phillipinen und westlich von Hawai ; rund 13°-20° nördliche Breite und 140° östliche Länge.
Nationalflagge
Nationalhymne Die amerikanische Nationalhymne und als lokale Hymne Gi Talo' Gi Halom Tasi
Einwohnerzahl ca. 70.000
Ethnien Philippinos rund 34%, Chamorro 30%, Chinesen 12%, Mikronesier 8%, Karoliner 5%
Religion Die Bevölkerung ist mit 60% überwiegend katholisch, 19% sind Protestanten. Daneben gibt es Baptisten, Methodisten, Mormonen, koreanische Prebysterianer, Evangelikaner und die Adventisten des 7. Tages.
Sprachen Englisch, Chomorrisch, Karolinisch
Hauptstadt Die Insel Saipan, mit ca. 50.000 Einwohnern
Fläche 477 km²
Höchster Berg Der höchste Berg des Landes ist ein unbenannter Ort auf der Insel Agrihan, mit einer Höhe von 965 m.
Längster Fluss Okgok Stream auf Rota
Internationales Kfz-Kennzeichen USA
Währung US-Dollar
Zeitunterschied zur MEZ + 9 h
Internationale Telefonvorwahl + 1 670
Internet-TLD (Top Level Domain) .mp






Kommentieren

eMail:  

Name:  

Kommentar:  


Benoten sie diesen Artikel


 
gut 1   2   3   4   5  schlecht