Länder der Erde » Australien/Südsee » Neuseeland » Wissenswertes » Neuseeland Wissenswertes: Essen und Trinken

Naturwissenschaft

Warum ist die Sonne rot?

      Naturwissenschaft

Europäische Länder

Informieren Sie sich detailliert über das Land Ihrer Wahl

      Europäische Länder

Reisemedizin

Alles Wissenswerte über die Reisemedizin bei goruma

      Reisemedizin

Geografie

Neuseeland: Essen und Trinken

Essen

Picknick, Grillen
Die Neuseeländer lieben das Picknicken. Daher gibt es zahlreiche sehr schöne Picknickplätze, oft mit gebrauchsfertigen Grills sowie mit gepflegten Holztischen und Bänken. Häufig befinden sich dort auch Grillanlagen, auf denen man sein Fleisch oder anderes braten kann.

Alkoholika
Auffallend ist für den Besucher, dass die Gäste in zahlreichen Restaurants ihre alkoholischen Getränke wie Bier oder Wein selbst mitbringen, da die betroffenen Lokale über keine Ausschanklizenz für Alkoholika verfügen.

Fischgerichte

In Neuseeland sind Fischgerichte aller Art, besonders "fish and chips", sehr beliebt. Auch Rind- und Lammfleischgerichte erfreuen sich großer Beliebtheit. Geflügel und Schwein werden besonders gern von den Maoris gegessen. Neben Bier und Wein werden alle möglichen Getränke getrunken. Zum Essen wird oft stilles Wasser serviert.

Milchprodukte
Eine große Rolle spielen alle Arten von Milchprodukten wie Milchpulver, Quark, Käse, Joghurt, Butter und natürlich Milch selbst. Im Taranaki-Distrikt, ca. 60 km südlich von New Plymouth, befindet sich eine der weltweit größten Anlagen für Milchprodukte.

Fast Food

Die amerikanische Esskultur hat auch in Neuseeland Einzug gehalten. So gibt es zahlreiche McDonalds-, Kentucky Fried Chicken- und Burger King-Restaurants mit den weltweit üblichen Angeboten.
Wer sich selbst verpflegen will, kann in großen Supermärkten mit einer riesigen Auswahl an Speisen und Getränken recht preiswert einkaufen.

Barbecue
Der Neuseeländer braucht seinen Riesengrill. Da dieser ein Statussymbol ist, gilt die einfache Regel: Je größer desto besser. Für einen Europäer nehmen die Grills häufig Dimensionen einer riesigen Freilandküche an, wo große Mengen an Fleisch zeitgleich gegrillt werden.

Hangi-Maori-Gericht
Das Hangi-Maori-Gericht ist ein Gesellschaftsgericht der Maoris. In einem Erdofen werden Gemüse, Süßkartoffeln und Fleisch über Stunden gegart.

Kumara
Die Kumara ist eine schmackhafte Süßkartoffel, die besonders als pommes frites beliebt ist..

Meeresfrüchte
Muscheln sowie Kina, Seeigel, werden von den Maori traditionell roh gegessen. Generell sind bei den Neuseeländern Meeresfrüchte beliebt - oft geräuchert oder frittiert. Geräucherte Muscheln oder Austern sind eine Spezialität im Lande. Weitere Spezialitäten sind Whitebait, junge Fische in einer Größe von ca. 2-4 cm, und Crawfish, der neuseeländische Lobster.

Paua, Muscheln
Die Paua ist eine Riesen-Abalonemuschel und wird überwiegend in Pfannkuchenteig ausgebacken. Daneben gibt es u.a. die Grünlipmuscheln und Jakobsmuscheln.

Speisefische

Beliebte und schmackhafte Speisefische sind u.a. der Snapper, Kingfish, Tarakihi und der  Thunfisch.

Trinken

Kaffee
In Neuseeland wird viel Kaffe getrunken. Man ist stolz auf die Kaffeekultur, die sich nicht zuletzt in den zahlreichen neuen Cafés zeigt.
Kaffee kann man dabei in allen möglichen Varianten bestellen.

Alkoholika

An alkoholischen Getränken wird gerne Bier oder neuseeländischer Wein - der übrigens bemerkenswert gut ist - getrunken. Allerdings ist Alkohol, im Vergleich zu Deutschland, etwas teurer.

Wasser, Fruchtsäfte
Mineralwasser erhält man nur in den besseren Lokalen, ansonsten wird Leitungswasser gereicht.
Softdrinks oder Fruchtsäfte sind fast überall erhältlich. Und natürlich erhält man fast überall auch Coca Cola.

Trinksitten
Die Trinksitten sind oft recht rau. Oft besteht beim Trinken das Ziel darin, in kürzester Zeit möglichst viel Alkohol zu konsumieren. Das gilt für Männer und Frauen gleichermaßen!
 






Kommentieren

eMail:  

Name:  

Kommentar:  


Benoten sie diesen Artikel


 
gut 1   2   3   4   5  schlecht