Städte
Länder der Erde » Australien/Südsee » Neukaledonien » Einleitung » Neukaledonien Einleitung: Einleitung

Naturwissenschaft

Warum ist die Sonne rot?

      Naturwissenschaft

Europäische Länder

Informieren Sie sich detailliert über das Land Ihrer Wahl

      Europäische Länder

Reisemedizin

Alles Wissenswerte über die Reisemedizin bei goruma

      Reisemedizin

Geografie

Einleitung

Neukaledonien: Muschelbaum © Nouvelle Calédonie Tourisme Point Sud

Neukaledonien: Mädchen mit Baguette © Nouvelle Calédonie Tourisme Point Sud

Neukaledonien liegt im Pazifischen Ozean, rund 1.200 km östlich von Australien und 1.700 km nordwestlich von Neuseeland. Der nächstgelegene Nachbar ist Vanuatu im Nordosten. Zwischen den Nachbarn bestehen Unstimmigkeiten hinsichtlich der Besitzverhältnisse der Matthew- und Hunter-Inseln.
Neukaledonien gehört zu Melanesien, wozu auch Fidschi, die Salomon-Inseln und Vanuatu gezählt werden. Neukaledonien ist der drittgrößte Staat im Südpazifik, und zwar nach Neuseeland und Papua Neuginea.
Das Land ist seit 1998 französisches Überseeterritorium und seit 1991 assoziiertes Mitglied der EU.
Es setzt sich aus den Hauptinseln Grand Terre, der Ile des Pins, den Loyalityäts-Inseln und den Iles Belep zusammen.
Das Land ist reich an Rohstoffen wie Nickel, Kobalt und Chrom. Diese findet man in der Gebirgskette, die sich von Nord nach Süd über die Hauptinsel erstreckt, so befinden sich auf Neukaledonien ca. 30 % der bekannten Nickelvorkommen der Welt.

Bezeichnung des Landes Neukaledonien
Collectivité d´outre mer
Staatsform Französisches Überseeland
Geografische Lage Im Südpazifik, zu Melanesien gehörig
Nationalflagge  neukaledonien_fahne.gif Kanakflagge
Nationalhymne Marseillaise, die Nationalhymne Frankreichs
Einwohnerzahl ca. 250.00
Ethnien ca. 42,5% Melanesiern, ca. 37% Europäern, ca. 8,5% Insulanern der Insel Wallis, rund 4% Polynesiern, rund 3,5% Indonesiern sowie ca. 1,5 % Vietnamesen und 3% anderen zusammen.
Religion Römisch-katholisch rund 60%, Protestanten rund 30% und andere rund 10%
Sprachen Französisch ist die offizielle Sprache, daneben werden ca. 33 melanische und polynesische Sprachen sowie Englisch gesprochen.
Hauptstadt Noumea
Fläche Neukaledonien umfasst eine Fläche von 19. 060 km². Davon sind 18.575 km² Land und 485 km² Wasser.
Höchster Berg Mont Panie mit einer Höhe von 1.628 m
Längster Fluss Rivière Bleue
Flächengrößter See Lac de Yaté
Internationales Kfz-Kennzeichen NCL
Währung Pazifischer Franc, Cour de Franc Pacifique
Zeitunterschied zur MEZ + 10 h
Internationale Telefonvorwahl + 687
Internet-TLD (Top Level Domain) .nc






Kommentieren

eMail:  

Name:  

Kommentar:  


Benoten sie diesen Artikel


 
gut 1   2   3   4   5  schlecht 


Geschichte

Neukaledoniens Inseln sind nicht vulkanischen Ursprungs wie die Nachbarinseln. Es spaltete sich vor ...

      Geschichte

Politisches System

Neukaledonien war bis zum 5. Mai 1998 französisches Überseeterritorium. Es ist seitdem ein...

      Politisches System