Städte
Länder der Erde » Asien » Usbekistan » Einleitung » Usbekistan Einleitung: Einleitung

Hagel

Hagel und Graupel

      Hagel

Reisemedizin

Alles Wissenswerte über die Reisemedizin bei goruma

      Reisemedizin

Städte

Unter Städte der Welt finden Sie nicht nur Städte wie Florenz oder Peking, sondern auch Städte wie Nukualofa und Zittau

      Städte

Cocktails der Welt

Mit unseren Cocktail-Rezepten gestalten Sie jede Party erfolgreich.

      Cocktails der Welt

Hurricane

Wann ist Hurrican-Saison? Goruma informiert über alles Wissenswerte zu Naturkatastrophen!

      Hurricane

Kaffee

Alles über den Kaffee, Beschreibung zahlreicher Kaffeearten

      Kaffee

Europäische Länder

Informieren Sie sich detailliert über das Land Ihrer Wahl

      Europäische Länder

Einleitung und tabellarische Übersicht

Usbekistan - die ehemalige Sowjetrepublik liegt in den Wüstengebieten Mittelasiens. 
In dem Land, das nur wenig kleiner als Deutschland ist, hat die orientalische Kultur ihre bedeutendsten Spuren hinterlassen. 
Einst verlief durch Usbekistan die sagenumwobene Seidenstraße nach China
Die berühmtesten Städte Usbekistans, Samarkant, Buchara und Chiwa verdanken ihre Existenz und ihren Glanz dieser alten Handelsstraße. Sie sind heute die attraktivsten Reiseziele Usbekistans für Touristen.
Der Name des Landes geht auf die Usbeken zurück und leitet sich vom mongolischen Khan Özbeg ab, der im 14. Jahrhundert eine Reihe von Turkstämmen unter seiner Herrschaft vereinte, aus denen das usbekische Volk hervorging.

Interessanter Hinweis
Eine Mitarbeiterin von Goruma war im Juli 2016 mit einer Freundin einige Wochen in dem Land. Ihre dortigen Erfahrungen sind bemerkenswert und erwähnenswert:
Nach Aussagen der beiden sind sie auf eine nahezu sonst unbekannte Freundlichkeit und ein riesiges Interesse gestoßen. Da die beiden kaum Russisch können und die meisten Usbeken kaum eine Fremdsprache sprechen, gab es da leider Verständigungsgrenzen.
Ein Taxifahrer wollte kein Geld annehmen, ein anderer hielt an einer Eisbude, um ihnen ein Eis zu spendieren. Und mehrfach wurden sie in Restaurants von den dortigen Gästen zum Essen eingeladen.
Dabei hatten Sie nie Zudringlichkeiten oder Anmache erlebt, das Interesse galt dem Gast und dem Deutschen.
Übrigens Taxis sind hier spottbillig und überall erhältlich. Zudem leben die Menschen hier einen gemäßigten und toleranten Islam.
 

Bezeichnung des Landes Republik Usbekistan
Staatsform Parlamentarische Demokratie
Lage Zentralasien
Nationalflagge  Landesfahne von Usbekistan
Nationalhymne Serquyash, hur olkam, elga bakht najat
Einwohnerzahl ca. 29,6 Millionen
Ethnien 75% Usbeken, 
5% Russen, 
5% Tadschiken, 
4% Tataren, 
3% Kasachen sowie Karakalpaken, Kirgisen, Turkmenen, Koreaner, Ukrainer, Armenier und ca. 5.000 mit deutscher Abstammung.
Religionen 88% Islam (vorwiegend Sunniten), zudem Christen, Juden, Buddhisten, Anhänger des Bahaismus und der Lehren Krischnas.
Sprachen Usbekisch und Russisch
Hauptstadt Taschkent mit ca. 2,4 Millionen Einwohnern
Fläche 447.000 km²
Höchster Berg Manas mit 4.488 m
Längster Fluss Amu (Amu Darya) mit einer Länge von 2.540 km
Flächengrößter See Aralsee mit einer Fläche von 43.000 km²
Internationales Kfz-Kennzeichen UZ
Landeswährung Sum = 100 Tiyin
Zeitunterschied zur MEZ + 4 h
Internationale Telefonvorwahl +998
Spannung/Frequenz 220 Volt, 50 Hertz
Internet-TLD (Top Level Domain) .us






Kommentieren

eMail:  

Name:  

Kommentar:  


Benoten sie diesen Artikel


 
gut 1   2   3   4   5  schlecht