Länder der Erde » Asien » Südkorea » Einleitung » Südkorea Einleitung: Einleitung

Hagel

Hagel und Graupel

      Hagel

Reisemedizin

Alles Wissenswerte über die Reisemedizin bei goruma

      Reisemedizin

Städte

Unter Städte der Welt finden Sie nicht nur Städte wie Florenz oder Peking, sondern auch Städte wie Nukualofa und Zittau

      Städte

Cocktails der Welt

Mit unseren Cocktail-Rezepten gestalten Sie jede Party erfolgreich.

      Cocktails der Welt

Hurricane

Wann ist Hurrican-Saison? Goruma informiert über alles Wissenswerte zu Naturkatastrophen!

      Hurricane

Kaffee

Alles über den Kaffee, Beschreibung zahlreicher Kaffeearten

      Kaffee

Europäische Länder

Informieren Sie sich detailliert über das Land Ihrer Wahl

      Europäische Länder

Einleitung

Südkorea, Seoul: Palast Changgyeonggung © goruma (S. Ali)

Südkorea liegt auf der Koreanischen Halbinsel, wobei Korea eine Halbinsel in Ostasien ist.
Sie ist durch eine entmilitarisierte Zone, entlang des 38. Breitengrades, seit 1948 in die Demokratische Volksrepublik Korea und die Republik Korea im Süden geteilt. Der vorangegangene Koreakrieg vom 25. Juni 1950  bis zum 27.Juni 1953 kostete rund 3 Mio. Zivilisten, 40.000 UNO-Soldaten, 500.000 koreanischen und 400.000 chinesichen Sodaten das Leben. 

Am 8. März 2013 wurde von Nordkorea der Waffenstillstand mit Wirkung zum 11. März 2013 gekündigt.
Und am 30. März 2013 erklärte Nordkorea, mit Südkorea wieder im Kriegszustand zu sein.

Südkorea ist ein relativ kleines, sehr bergiges Land. Seine Bewohner gehören weitgehend dem Buddhismus an. Sie haben Südkorea in den letzten Jahren zu einer der führenden Wirtschaftsnationen gemacht.


Noch 1960 zählte das Land zu den ärmsten der Welt. Heute gehört die koreanische Industrie mit Firmen wie Samsung, Hyundai und LG zur weltweiten Spitze.

Bezeichnung des Landes Republik Korea
Staatsform Republik
geografische Lage Ostasien
Nationalflagge  suedkorea_fahne.gif
Nationalhymne Aegukga
Einwohnerzahl 50 Mio.
Ethnien Koreaner und ca. 20.000 Chinesen
Religionen Protestanen (ca. 14 Mio.), 
Konfuzianer (ca. 10 Mio.), 
Buddhisten (ca. 9 Mio), 
Katholiken (ca. 3 Mio.) und weitere Religionen
Sprachen Koreanisch; Japanische und Englisch (Handelssprachen)
Hauptstadt Seoul
Fläche 99.600 km²
höchster Berg Halla-san mit einer Höhe von 1.950 m
längster Fluss Naktong-Fluss mit einer Länge von rund 525 km
flächengrößter See Soyang Lake mit einer Länge von ca. 70 km
internationales Kfz-Kennzeichen ROK
Landeswährung Südkoreanische Won (KRW) = 100 Chon
Zeitunterschied zur MEZ + 8 h
internationale Telefonvorwahl + 82
Netzspannung, Frequenz 110/220 Volt, 50/60 Hertz
Internet-TLD (Top Level Domain) .kr






Kommentieren

eMail:  

Name:  

Kommentar:  


Benoten sie diesen Artikel


 
gut 1   2   3   4   5  schlecht 


Geschichte

Der erste Stammesverband, der sich zu einem Königreich im Gebiet des heutigen Korea entwickelte, war...

      Geschichte

Politisches System

Südkorea ist eine präsidiale Republik mit einem Einkammerparlament. Der Präsident wird alle fünf Jah...

      Politisches System