Länder der Erde » Asien » Sri Lanka » Einleitung » Sri Lanka Einleitung: Einleitung

Hagel

Hagel und Graupel

      Hagel

Reisemedizin

Alles Wissenswerte über die Reisemedizin bei goruma

      Reisemedizin

Städte

Unter Städte der Welt finden Sie nicht nur Städte wie Florenz oder Peking, sondern auch Städte wie Nukualofa und Zittau

      Städte

Cocktails der Welt

Mit unseren Cocktail-Rezepten gestalten Sie jede Party erfolgreich.

      Cocktails der Welt

Hurricane

Wann ist Hurrican-Saison? Goruma informiert über alles Wissenswerte zu Naturkatastrophen!

      Hurricane

Kaffee

Alles über den Kaffee, Beschreibung zahlreicher Kaffeearten

      Kaffee

Europäische Länder

Informieren Sie sich detailliert über das Land Ihrer Wahl

      Europäische Länder

Sri Lanka: Einleitung

Sri Lanka (auch Ceylon) - Die "Ehrwürdige Schöne"

Sri Lanka: Stelzenfischer in Weligama © Sri Lanka Tourism

Die Insel Sri Lanka, die südöstlich vor der Küste Indiens liegt, trägt seit 1972 ihren Namen, der übersetzt "Ehrwürdige Schöne" heißt.  Vor dieser Zeit war die Insel unter dem Namen Ceylon bekannt, den ihr die Holländer im 17. Jahrhundert gaben, nachdem sie die Portugiesen als Kolonialmacht vertrieben hatten. Die Holländer erfuhren jedoch schon im späten 18. Jahrhundert dasselbe Schicksal, als sie von den Engländern in ihrer Machtstellung auf Ceylon abgelöst wurden. Bis ins Jahr 1948 war die schöne Insel ein Teil des britischen Empire, danach wurde sie ein unabhängiger Staat.

Seit 1983 befindet sich Sri Lanka in einem immer wieder aufflammenden Bürgerkrieg zwischen der srilankischen Regierung und der LTTE, einer paramilitärischen Organisation der Tamilen, die von den USA und der EU als Terrororganisation deklariert ist. Mitte Mai meldete die Regierung den vollständigen Sieg über die Rebellen.Bis heute haben die Anschläge und offenen Kämpfe über 70.000 Menschen das Leben gekostet. Die Bevölkerung Sri Lankas ist zu ca. 70% buddhistisch. Der Buddhismus wurde im Jahr 248 v. Chr. von Indien aus nach Sri Lanka gebracht. Zahlreiche Tempelanlagen, Klöster und Buddha-Statuen, die das gesamte Land zieren, machen die jahrtausendelange Präsenz dieser Religion und die srilankische Kultur deutlich.

Bezeichnung des Landes Demokratische Sozialistische Republik Sri Lanka
Staatsform Präsidialrepublik mit parlamentarisch-demokratischer Ordnung
geografische Lage Insel im Indischen Ozean vor der südöstlichen Küste Indiens
Nationalflagge
Nationalhymne Sri Lanka Matha
Einwohnerzahl rund 21 Millionen
Ethnien ca. 74% Singhalesen, 
18% Tamilen, 
7% Araber und andere
Religionen ca. 70% Buddhisten, 
15% Hindus, 
8% Muslime, 
7% Christen
Sprachen Singhalesisch und Tamil
Hauptstadt offiziell  Sri Jayewardenepura - Kotte
de facto Colombo
Fläche 65.525 km²
höchster Berg Pidurutalagala mit einer Höhe von 2.524 m
längster Fluss Mahaweli Ganga mit einer Länge von rund 335 km
internationales Kfz-Kennzeichen CL
Landeswährung Sri Lanka Rupie
Zeitunterschied zur MEZ + 5 h
internationale Telefonvorwahl + 94
Netzspannung, Frequenz 230 Volt und 50 Hertz
Internet-TLD (Top Level Domain) .lk

 






Kommentieren

eMail:  

Name:  

Kommentar:  


Benoten sie diesen Artikel


 
gut 1   2   3   4   5  schlecht 


Geschichte

Sri Lanka wurde im 5. Jahrhundert v. Chr. von arischen Siedlern aus Nordindien besiedelt. Die Siedle...

      Geschichte