Länder der Erde » Asien » Pakistan » Einleitung » Pakistan Einleitung: Einleitung, Kurzinformation

Hagel

Hagel und Graupel

      Hagel

Reisemedizin

Alles Wissenswerte über die Reisemedizin bei goruma

      Reisemedizin

Städte

Unter Städte der Welt finden Sie nicht nur Städte wie Florenz oder Peking, sondern auch Städte wie Nukualofa und Zittau

      Städte

Cocktails der Welt

Mit unseren Cocktail-Rezepten gestalten Sie jede Party erfolgreich.

      Cocktails der Welt

Hurricane

Wann ist Hurrican-Saison? Goruma informiert über alles Wissenswerte zu Naturkatastrophen!

      Hurricane

Kaffee

Alles über den Kaffee, Beschreibung zahlreicher Kaffeearten

      Kaffee

Europäische Länder

Informieren Sie sich detailliert über das Land Ihrer Wahl

      Europäische Länder

Pakistan: Einleitung und Kurzinformation

Pakistan - Noch unerforschtes Land des Islam

Pakistan: Vasen aus Onyx © goruma(v.koppenwallner)

Pakistan ist erst 1947 gegründet worden. Seitdem hat das Land bereits vier Militärregierungen durchlebt. Aufgrund des schwierigen Konflikts zwischen Indien und Pakistan um die Kaschmir-Region, kam es auf beiden Seiten zu atomarer Aufrüstung, in folgedessen Pakistan zur Atommacht wurde.
Die pakistanische Kultur ist vom Islam geprägt und durchdrungen. Die Religion wirkt sich auf alle Bereiche des täglichen Lebens aus. Die geografischen Verhältnisse zeigen ein trockenes Land; ca. ein Drittel Pakistans ist von Wüste bedeckt und bergig. Der Hindukusch, das Karakorum-Gebirge, das Pamir-Gebirge und der westliche Himalaya erstrecken sich über das Land. Viele Gebiete in diesen Regionen sind immer noch nicht vollständig erforscht und erschlossen.
Besonders die Stadt Lahore und die Hafenstadt Karachi sind sehenswert, aber auch die Ruinenstädte Moerjodaro und Taxila, die buddhistischen Ruinen von Takht-i-Bahi, die Festung und Shalimar-Gärten in Lahore, die Ruinen und Totenstadt von Thatta sowie die Festung Rohtas, die allesamt zum Weltkulturerbe zählen. 
Einen schlimmen Tag erlebte das Land mit der Ermordung von Benazir Bhutto am 27. Dezember 2007, die durch einen Selbstmordattentäter ums Leben kam.
Aber dies war nichts gegen die Flutkatastrophe vom August 2010. Diese Überschwemmungen betrafen bis zu 20 Millionen Menschen, die obdachlos wurden und war damit die schlimmste Naturkatastrophe die das Land in der jüngeren Vergangenheit betroffen hatte. Riesige Landflächen standen unter Wasser und bis zu 2.000 Menschen kamen ums Leben. Angesichts der Katastrophe kam es zu einem fast völligen Zusammenbruch der Infrastruktur. des Landes

Deutsche Bezeichnung des Landes Islamische Republik Pakistan
Bezeichnung in Urdu
 und Englisch
Islami Dschumhuriat Pakistan
Islamic Republic of Pakistan
Staatsform Parlamentarische Demokratie, de facto aber ein Prädialregime
Lage Südlicher Teil Zentralasiens
Nationalflagge  pakistan_fahne.gif
Nationalhymne Pak sarzamin shad bad
Unabhängigkeitsdatum 14. August 1947
Einwohnerzahl 172,8 Mio.
Ethnien 50% Punjabis; 
15% Sindhis; 
15% Paschtunen; 
8% Mohajirs; 
5% Belutschen sowie 
ca. 1,2 Mio. Flüchtlinge aus Afghanistan
Religionen ca. 97% Muslime (hauptsächlich Sunniten und ca. 15-20% Schiiten)
ca. 3% Hindus, Christen u.a.
Sprachen Die Amtssprachen sind Urdu und Englisch
Die wichtigsten Regionalsprachen sind Punjabi, Sindhi, Pashtu, Seraiki und Baluchi
Hauptstadt Islamabad - mit geschätzten 1 Mio. Einwohnern
Fläche ca. 800.000 km²
höchster Berg Der K2 mit einer Höhe von 8.611 m
längster Fluss Der Indus mit einer Länge von 2.900 km
flächengrößter See Hâmûn-i Mâshkel mit einer Ausdehnung von 85 km Länge und 35 km Breite
Internationales Kfz-Kennzeichen PK
Landeswährung 1 Pakistanische Rupie = 100 Paisa)
Zeitunterschied zur MEZ + 4 h
internationale Telefonvorwahl +92
Spannung/Frequenz 230 Volt und 50 Hertz
Internet-TLD (Top Level Domain) .pk

 






Kommentieren

eMail:  

Name:  

Kommentar:  


Benoten sie diesen Artikel


 
gut 1   2   3   4   5  schlecht