Städte
Sehenswürdigkeiten
Länder der Erde » Asien » Osttimor » Einleitung » Osttimor Einleitung: Einleitung

Hagel

Hagel und Graupel

      Hagel

Reisemedizin

Alles Wissenswerte über die Reisemedizin bei goruma

      Reisemedizin

Städte

Unter Städte der Welt finden Sie nicht nur Städte wie Florenz oder Peking, sondern auch Städte wie Nukualofa und Zittau

      Städte

Cocktails der Welt

Mit unseren Cocktail-Rezepten gestalten Sie jede Party erfolgreich.

      Cocktails der Welt

Hurricane

Wann ist Hurrican-Saison? Goruma informiert über alles Wissenswerte zu Naturkatastrophen!

      Hurricane

Kaffee

Alles über den Kaffee, Beschreibung zahlreicher Kaffeearten

      Kaffee

Europäische Länder

Informieren Sie sich detailliert über das Land Ihrer Wahl

      Europäische Länder

Osttimor: Einleitung, Kurzinformation

Der Staat Timor-Leste, auch Osttimor genannt, ist ein sehr junger Staat. Er wurde nach 25-jährigen teilweise blutigen Konflikten mit Indonesien im Jahre 2002 ausgerufen.
Der Name ist zusammengesetzt aus dem Portugiesischen "Leste" für Osten und "Timor" aus dem Malaiischen, das ebenfalls Osten bedeutet. Der Name stellt somit eine Tautologie dar. Osttimor liegt im äußerten Osten der überwiegend indonesischen Insel Timor und ist von Australien nur ca. 500 km entfernt, und zwar durch die Timor-Sea getrennt.
Die Insel Timor gehört zur Inselgruppe der kleinen Sundainseln, zu denen z.B. auch Java gezählt wird.
Das Land wird erst in jüngster Zeit von Touristen entdeckt, so dass sich Reisende hier noch als Pioniere fühlen können. Allerdings ist Osttimor kein billiges Reiseland wie andere asiatische Staaten, obwohl es immer noch eines der ärmsten Länder Asiens ist.
Osttimor ist wegen seiner abwechslungsreichen Natur ein attraktives Reiseland. In dem kleinen Staat findet man beispielsweise Reis- und Kaffeeanbau in Leutem und Bobonaru.
Durch Timor verläuft die Flora- und Fauna-Grenze zwischen Asien und Australien, die so genannte Wallace-Linie, die der gleichnamige englische Forscher im Jahre 1859 so benannte.

Bezeichnung des Landes Demokratische Republik Timor-Leste / República Democrática de Timor-Leste / Timor Loro Sa'e
Staatsform Parlamentarisch-demokratische Republik
Lage Der Staat liegt im östlichen Teil der Insel Timor.
Nationalflagge  osttimor_fahne.gif
Nationalhymne Pátria (Heimat)
Einwohnerzahl 1,1 Mio.
Ethnien 78% Timorer, 
20% Indonesier, 
2% Chinesen
Religion 95% Katholiken, der Rest setzt sich zusammen aus Muslimen, Protestanten, Buddhisten und Hindus
Sprachen Offizielle Sprachen: Portugiesisch und Tetum; weitere gesprochene Sprachen: Indonesisch, Englisch sowie einige indio-malayische Sprachen
Hauptstadt Dili mit rund 200.000 Einwohnern
Fläche 14.604 km²
höchster Berg Mount Tatamailau mit einer Höhe von 2.963 m
längster Fluss Laclo mit einer Länge von 485 km
flächengrößter See Ira Lalaro mit einer Fläche von 2,2 km²
Internationales Kfz-Kennzeichen TL
Währung US $
Unterschied zur MEZ + 8 h
internationale Telefonvorwahl +670
Stromspannung 220 V, 50 Hz
Internet-TLD (Top Level Domain) .tl






Kommentieren

eMail:  

Name:  

Kommentar:  


Benoten sie diesen Artikel


 
gut 1   2   3   4   5  schlecht