Städte
Länder der Erde » Asien » Kirgisistan » Einleitung » Kirgisistan Einleitung: Einleitung

Hagel

Hagel und Graupel

      Hagel

Reisemedizin

Alles Wissenswerte über die Reisemedizin bei goruma

      Reisemedizin

Städte

Unter Städte der Welt finden Sie nicht nur Städte wie Florenz oder Peking, sondern auch Städte wie Nukualofa und Zittau

      Städte

Cocktails der Welt

Mit unseren Cocktail-Rezepten gestalten Sie jede Party erfolgreich.

      Cocktails der Welt

Hurricane

Wann ist Hurrican-Saison? Goruma informiert über alles Wissenswerte zu Naturkatastrophen!

      Hurricane

Kaffee

Alles über den Kaffee, Beschreibung zahlreicher Kaffeearten

      Kaffee

Europäische Länder

Informieren Sie sich detailliert über das Land Ihrer Wahl

      Europäische Länder

Kirgisistan: Einleitung

Kirgisistan- Die einstige "Schweiz Asiens"

Kirgisistan: Verkäufer von Filzhüten © goruma (V. Koppenwallner)

Das zentralasiatische Land Kirgisistan - oft auch als Kirgistan oder Kirgisien bezeichnet -  erhielt erst im Jahr 1991 seine Unabhängigkeit von der Sowjetunion. Viele Kirgisen lebten bis ins 20. Jahrhundert hinein als Nomaden, was die rare, eigene kirgisische Bau- und Denkmalgeschichte erklärt. Die Kirgisen sind jedoch für die großartige Manas bekannt, eine Sagensammlung, die über tausend Jahre durch mündliche Überlieferung bis in die heutige Zeit überlebte. Die kirgisische Landschaft ist von Gebirgszügen geprägt, fast Zweidrittel des Landes liegen über 1.500 m. Große Teile des Landes sind sogar noch unerschlossen. Im Juni 2010 kam es zu Übergriffen kirgisischer Banden an der usbekischen Minderheit im Land. Infolge der Progrome starben ca. 700 Menschen und ca. 60.000 bis 80.000 Angehörige der Minderheit flohen in die Nachbarrepublik Usbekistan.

Bezeichnung des Landes Republik Kirgisistan (Kirgistan)
Unabhängigkeit seit dem31. August 1991
Staatsform präsidiale Demokratie
Geografische Lage Zentralasien
Nationalflagge  kirgisistan_fahne.gif
Nationalhymne Ak möngülüü aska
Einwohnerzahl ca. 5,5 Millionen
Ethnien 70% Kirgisen, 
8,4% Russen, 
15% Usbeken. 
Außerdem leben Ukrainer, Tataren, Deutschstämmige (ca. 10.000), Tadschiken und Aseri (Aserbaidshaner) im Land.
Religionen 80% sunnitische Muslime, 
17% russisch-orthodoxe Christen und
kleine Minderheiten anderer Glaubensbekenntnisse
Sprachen Kirgisisch und Russisch
Hauptstadt Bischkek (Biskek) mit rund 1 Mio. Einwohnern
Fläche 198.500 km²
Höchster Berg Pik Pobedy (Dschengisch Tschokusu) mit einer Höhe von 7.439 m
Längster Fluss Syr-Darja mit einer Länge von 2.200 km
Flächengrößter See Issyk-Kul See mit einer Fläche von 6.200 km²
Internationales Kfz-Kennzeichen KS
Währung Som (= 100 Tyin)
Zeitunterschied zur MEZ + 4 h bis + 5 h
Internationale Telefonvorwahl 00996
Netzspannung, Frequenz 220 Volt und 50 Hertz
Internet-TLD (Top Level Domain) .kg

 






Kommentieren

eMail:  

Name:  

Kommentar:  


Benoten sie diesen Artikel


 
gut 1   2   3   4   5  schlecht