Länder der Erde » Asien » Kambodscha » Einleitung » Kambodscha Einleitung: Einleitung

Hagel

Hagel und Graupel

      Hagel

Reisemedizin

Alles Wissenswerte über die Reisemedizin bei goruma

      Reisemedizin

Städte

Unter Städte der Welt finden Sie nicht nur Städte wie Florenz oder Peking, sondern auch Städte wie Nukualofa und Zittau

      Städte

Cocktails der Welt

Mit unseren Cocktail-Rezepten gestalten Sie jede Party erfolgreich.

      Cocktails der Welt

Hurricane

Wann ist Hurrican-Saison? Goruma informiert über alles Wissenswerte zu Naturkatastrophen!

      Hurricane

Kaffee

Alles über den Kaffee, Beschreibung zahlreicher Kaffeearten

      Kaffee

Europäische Länder

Informieren Sie sich detailliert über das Land Ihrer Wahl

      Europäische Länder

Kambodscha: Einleitung

Junger Mönch – Bayontempel, Angkor © goruma (Dr. Philips)

Kambodscha - das von Regime der roten Khmer schwer traumatisierte Land ist erst seit kurzem für den Tourismus wieder zugänglich. Man darf also bei der Reise keine perfekte Infrastruktur, wie z. B. im Nachbarland Thailand, erwarten. Das macht jedoch auch einen Teil des Reizes des Landes aus.
Das Highlight des Landes ist das UNESCO-Weltkulturerbe Angkor Wat, die verlassene Urwaldstadt riesigen Ausmaßes.

Landminen
Obwohl die touristischen Zentren mittlerweile weitgehend frei von Minen sind, sollte man unbedingt auf die Warnschilder achten. In abgelegenen Gebieten stellen Landminen nach wie vor eine ernst zu nehmende Gefahr dar.
Kambodscha zählt auch heute noch als eines der Länder mit extrem vielen Landminen!

Pädophilie-Sextourismus
In Kambodscha stellt, auf Grund der großen Armut, diese Art des Sextourismus ein immenses Problem dar. Es sei darauf hingewiesen, dass einige Staaten, darunter Deutschland, ihre Bürger auch zu Hause für derartige Verbrechen zur Rechenschaft ziehen.

Bezeichnung des Landes Königreich Kambodscha
Staatsform Konstitutionelle Monarchie
geografische Lage Südostasien am Golf von Thailand
Nationalflagge
Nationalhymne Nokoreach
Einwohnerzahl ca. 14,1 Mio.
Ethnien 90% Khmer, 5% Vietnamesen, 1% Chinesen und 4% andere.
Religionen 95% sind Theravade-Buddhisten und 5% gehören anderen Religionen an.
Sprachen Die offizielle Landessprache ist Khmer mit 95%,
daneben werden aber auch Französisch und Englisch gesprochen.
Hauptstadt Phnom Penh mit mehr als 1,5 Mio Einwohnern
Fläche 181.040 km²
höchster Berg Phum Aoral mit einer Höhe von 1.810 m
flächengrößter See Der größte See des Landesist der Tonle Sap, zu Deutsch "Großer See",
der während der Regenzeit eine Fläche von etwa 10.500 km²
und in der Trockenzeit  eine Fläche von etwa 3.000 km² umfasst
internationales Kfz-Kennzeichen K
Landeswährung Riel
Zeitunterschied zur MEZ + 6 h
internationale Telefonvorwahl +855
Netzspannung, Frequenz 220 Volt, 50 Hertz
Internet-TLD (Top Level Domain) .kh






Kommentieren

eMail:  

Name:  

Kommentar:  


Benoten sie diesen Artikel


 
gut 1   2   3   4   5  schlecht 


Politisches System

Kambodscha ist eine konstitutionelle Monarchie. Laut Verfassung hat der König zwar keine Macht,...

      Politisches System