Länder der Erde » Asien » Jordanien » Einleitung » Jordanien Einleitung: Einleitung

Hagel

Hagel und Graupel

      Hagel

Reisemedizin

Alles Wissenswerte über die Reisemedizin bei goruma

      Reisemedizin

Städte

Unter Städte der Welt finden Sie nicht nur Städte wie Florenz oder Peking, sondern auch Städte wie Nukualofa und Zittau

      Städte

Cocktails der Welt

Mit unseren Cocktail-Rezepten gestalten Sie jede Party erfolgreich.

      Cocktails der Welt

Hurricane

Wann ist Hurrican-Saison? Goruma informiert über alles Wissenswerte zu Naturkatastrophen!

      Hurricane

Kaffee

Alles über den Kaffee, Beschreibung zahlreicher Kaffeearten

      Kaffee

Europäische Länder

Informieren Sie sich detailliert über das Land Ihrer Wahl

      Europäische Länder

Jordanien: Einleitung

Jordanien - Das Land der Bibel

Jordanien: Kamele © goruma (Dominik Jesse)

Jordanien ist ein Land, das Touristen aus aller Welt vor allem seiner historischen Schauplätze wegen fasziniert. Besonders gefragt sind die zahlreichen Orte, die in der Bibel eine Rolle spielen und die deshalb bedeutende Zielorte für christliche Pilger darstellen. Hierzu zählt Bethanien (nicht zu verwechseln mit Bethanien bei Jerusalem), die Wirkungsstätte von Johannes dem Täufer am Jordan, der dort auch Jesus getauft haben soll.
Westlich von Madaba liegt der Berg Nebo, von welchem Moses erstmals das "Gelobte Land" erblickte. In El-Wahadneh/Listib befindet sich die Geburtsstätte des Propheten Elia, und in Mukawir (ehemals Machaerus) sind die Ruinen der Burg des Herodes Antipas zu sehen. An diesem Ort tanzte der biblischen Geschichte nach Salome vor König Herodes (Matth. 14, 6-11) und erwirkte damit die Enthauptung von Johannes dem Täufer. Unweit der alten Nabatäerstadt Petra befindet sich am Berg Aaron das Grab von Aaron, dem Broder des Mose; und am Nordufer des Toten Meeres sollen Sodom und Gomorrha gelegen haben.
Ein bedeutsamer Ort aus der jüngeren Geschichte ist das Wadi Rum, wo aufständische Beduinen unter der Führung des Archäologen, Geheimagenten und späteren Autors Lawrence von Arabien (1888-1935) zu Beginn des 19. Jahrhunderts gegen die Türken aufmarschierten. Hier wurde 1962 der gleichnamige Hollywood-Klassiker "Lawrence von Arabien" von David Lean mit Peter O'Toole in der Hauptrolle gedreht, in dem auch Anthony Quinn und Omar Sharif mitspielten und der mit 7 Oscars ausgezeichnet wurde. 

Erwähnenswert und wichtig für den Besucher ist die Tatsache, dass Jordanien, zumindest dem öffentlichen Leben nach, von dem israelisch-palästinensischen Konflikt kaum betroffen ist - und das trotz der zahlreichen palästinensischen Flüchtlinge im Land.

Bezeichnung des Landes Haschemitisches Königreich Jordanien
(arab. al-Mamlaka al-Urduniyya al-Hashimiyya)
Staatsform Konstitutionelle Monarchie
geografische Lage Vorderasien
Nationalflagge
Nationalhymne As-salam al-malaki al-urduni
Einwohnerzahl ca. 6,5 Millionen
Ethnien ca. 93% Araber (davon etwa die Hälfte Palästinenser)
Religionen ca. 93% sunnitische Moslems (Staatsreligion)
etwa 5% Christen
Sprachen Arabisch ist die Amtssprache.
Englisch wird landesweit recht gut verstanden.
Hauptstadt Amman mit 2,3 Mio. Einwohnern
Fläche 97.740 km²
höchster Berg Jabal Rum mit einer Höhe von 1.734 m
längster Fluss Jordan mit einer Länge von 320 km
flächengrößter See Totes Meer mit einer Fläche von ca. 1.020 km²
internationales Kfz-Kennzeichen JOR
Landeswährung 1 Jordanischer Dinar (JOD) = 1.000 Fils
Zeitunterschied zur MEZ + 1 h
internationale Telefonvorwahl 00962
Netzspannung, Frequenz 220 Volt, 50 Hertz 
(Ein Adapter wird empfohlen.)
Internet-TLD (Top Level Domain) .jo






Kommentieren

eMail:  

Name:  

Kommentar:  


Benoten sie diesen Artikel


 
gut 1   2   3   4   5  schlecht 


Geschichte

Die früheste bisher nachweisbare menschliche Besiedlung der Region erfolgte zwischen 450.000 un...

      Geschichte

Politisches System

Das Haschemitische Königreich Jordanien ist eine parlamentarische Monarchie. König Abdulla...

      Politisches System