Länder der Erde » Asien » Japan » Wissenswertes » Japan Wissenswertes: Essen und Trinken

Hagel

Hagel und Graupel

      Hagel

Reisemedizin

Alles Wissenswerte über die Reisemedizin bei goruma

      Reisemedizin

Städte

Unter Städte der Welt finden Sie nicht nur Städte wie Florenz oder Peking, sondern auch Städte wie Nukualofa und Zittau

      Städte

Cocktails der Welt

Mit unseren Cocktail-Rezepten gestalten Sie jede Party erfolgreich.

      Cocktails der Welt

Hurricane

Wann ist Hurrican-Saison? Goruma informiert über alles Wissenswerte zu Naturkatastrophen!

      Hurricane

Kaffee

Alles über den Kaffee, Beschreibung zahlreicher Kaffeearten

      Kaffee

Europäische Länder

Informieren Sie sich detailliert über das Land Ihrer Wahl

      Europäische Länder

Japan: Essen und Trinken

Japan: Schaufensterauslage mit Modellen aus Kunststoff im Restaurant © goruma (Dr.Philips

Die japanische Küche ist extrem vielfältig und variantenreich. Ausgangspunkt und Basis des Essens ist der Reis. Dieser wird mit Tofu, Ei, Gemüse und natürlich mit Fisch kombiniert. Gewürze werden, um die Reinheit des Geschmackes der Speisen nicht zu verändern, wenig verwendet. Dasselbe gilt für den Anblick der Speise. Eine einfache geschmackvolle Gestaltung gehört zu jedem Esstisch. Ein Essen (oder auch ein japanisches Frühstück) schaut z.B. so aus: Eine Schüssel Miso-Suppe, eine Schale Reis, etwas Gemüse, Pickles (nicht jedermanns Sache), ein Stück Fisch oder Fleisch, getrocknete Algenblätterstreifen. Dazu gibt es grünen Tee. Eine kleine Darstellung der Küche Japans in Stichworten:

  • Sushi: Stücke von meist rohem Fisch z.T. auf Reisbällchen und in Algenblättern
  • Sashimi: roher Fisch
  • Ramen: wie Udon und Soba: Japanische Nudeln, oft in leckeren Suppen verwandt
  • Tempura: Frittiertes Gemüse oder Fisch
  • Gyoza: Ravioli
  • Shabu-Shabu: Fondue aus Fleisch
  • Nabe: ein Wokgericht
  • Tofu: Sojagericht
  • Sukiyaki: Rindfleisch, Gemüse und Tofu wird gebraten und in Ei getaucht
  • Nikujaga: Fleisch und Kartoffel
  • Okonomyaki: Pfannkuchen
  • Yakitori: gegrilltes Huhn
  • Donburi: Stücke von Tempura, Aal, Rindfleisch oder Ei und Huhn auf Reis

Trinken

  • Sake: Reiswein mit ca. 15% Alkohol, der im Winter heiß serviert wird.
  • Shochu: Aquavit, gewöhnungsbedürftig und hochprozentig
  • Kirin, Ashai, Sapporo und Suntory sind Biersorten ähnlich dem deutschen Pils- oder Exportbier
  • Umeshu: Pflaumenlikör
  • O hoto Kohi: heißer Kaffee
  • Minelal uhata: Mineralwasser
  • Omizu: Wasser

Etwas zur Etikette 
Der Gastgeber schenkt dem Gast ein und sorgt dafür, dass das Glas gefüllt bleibt (siehe auch Sitten und Gebräuche). Der Gast darf dem Gastgeber einschenken, aber nicht sich selbst.






Kommentieren

eMail:  

Name:  

Kommentar:  


Benoten sie diesen Artikel


 
gut 1   2   3   4   5  schlecht 


Klima

Die Vorstellungen, was unter einem besonders günstigen Reiseklima zu verstehen ist, hängt ...

      Klima

Reisemedizin, Impfungen und Warnhinweise

In Japan ist mit den folgenden in Deutschland bzw. Mittel- und Nordeuropa nicht oder eher seltener v...

      Reisemedizin, Impfungen und Warnhinweise