Länder der Erde » Asien » Japan » Persönlichkeiten » Japan Persönlichkeiten: Wissenschaftler

Hagel

Hagel und Graupel

      Hagel

Reisemedizin

Alles Wissenswerte über die Reisemedizin bei goruma

      Reisemedizin

Städte

Unter Städte der Welt finden Sie nicht nur Städte wie Florenz oder Peking, sondern auch Städte wie Nukualofa und Zittau

      Städte

Cocktails der Welt

Mit unseren Cocktail-Rezepten gestalten Sie jede Party erfolgreich.

      Cocktails der Welt

Hurricane

Wann ist Hurrican-Saison? Goruma informiert über alles Wissenswerte zu Naturkatastrophen!

      Hurricane

Kaffee

Alles über den Kaffee, Beschreibung zahlreicher Kaffeearten

      Kaffee

Europäische Länder

Informieren Sie sich detailliert über das Land Ihrer Wahl

      Europäische Länder

Wissenschaftler

Japanischer Garten, Ausschnitt mit Gewässer © goruma (Dr.Philips)

Noguchi Hideyo (1876-1928)
Hideyo war Bakteriologe und arbeitete mit Giftschlangen sowie an einem Mittel gegen Gelbfieber.
1913 wies er Treponema pallidum, ein spirochaetes Bakterium, im Hirn eines an Syphilis erkrankten Menschen nach und bewies damit, dass das Bakterium die Ursache für die Krankheit ist.
1928 starb er, während er an einem Gelbfiebervirus arbeitete.

Kotaro Honda (1870-1954)
Honda erfand den KS Stahl, der nicht magnetisch ist. Der Stahl ist drei Mal härter als der damals übliche Wolframstahl. Später entwickelte er den KS Stahl weiter zum NKS Stahl.

Kikunae Ikeda (1864-1936)
Ikeda war der erste Wissenschaftler, der Glutamat aus Algen extrahieren konnte.

Makoto Kobayashi (geb. 1944)

Kokichi Mikimoto (1858-1954)
Mikimoto begann 1888, auf seiner Perlenfarm Perlen herzustellen. Nach vielen Rückschlägen konnte er im Laufe der Jahrzehnte ein ganzes Imperium aufbauen.

Tokuhichi Mishima (1893-1975)
Der Metallurge entdeckte, dass Aluminium nicht-magnetischen Nickel-Stahl wieder magnetisiert.

Yasujiro Niwa (1893-1975)
Niwa erfand ein einfaches Hilfsmittel, um fototelegrafische Übertragungen via Kabel und später Radio zu ermöglichen.

Yoshinori Ōsumi
Nobelpreisträger 2016. Yoshinori Ōsumi wurde 9. Februar 1945 in Fukuoka auf der Insel Kyūshū geboren Er forscht auf dem Gebiet der Autophagie. Darunter versteht man den Mechanismus bei der Zersetzung von Zellteilen und deren Recycling.
Nach dem Schulabschluss machte er 1967 seinen Bachelor an der Universität Tokio und machte dort 1974 auch seinen Doktor. Bereits während seines Studiums war er von der Chemie zur Molekularbiologie gewechselt.
Bis 1977 war er dann als Post-Doktorand an der Rockefeller University in New York City. Anschließend wechselte er an die Universität Tokio, wo er 1986 Dozent und 1988 Assistenzprofessor wurde.
1996 wechselte er als Professor an das National Institute for Basic Biology in Okazaki und war gleichzeitig von 2004 bis 2009 Professor an der Graduate University for Advanced Studies in Hayama auf Honshū.
Im Jahr 2009 wurde er emeritiert (Pensionierung von Professoren) und war danach Professor am Tokyo Institute of Technology.
Den Nobelpreis für „Physiologie oder Medizin“ erhielt er am 3. Oktober 2016.  

Kyota Sugimoto (1882-1972)
Er erfand die erste japanische Schreibmaschine

Jokichi Takamine (1854-1922)
Der Chemiker gründete die Tokyo Artificial Fertilizer Company und forschte an der Fermentation von Reis.
In diesem Zusammenhang isolierte er das Enzym Takadiastase, ein Enzym des Malzes.

Sakichi Toyoda (1867-1930)
Toyoda hat zahlreiche Erfindungen im Bereich der Textilfertigung gemacht.

Hidetsugu Yagi (1886-1976)
Zusammen mit seinem Kollegen Shintaro Uda entwickelte dieser japanische Elektroingenieur eine neuartige Antenne, die elektromagnetische Wellen nutzte.
Heute stehen diese Antennen auf Millionen von Häusern.






Kommentieren

eMail:  

Name:  

Kommentar:  


Benoten sie diesen Artikel


 
gut 1   2   3   4   5  schlecht 


Politiker und Herrscher

Arai Hakuseki (1657-1725)  Der Konfuzianist, Dichter und Politiker war Berater von Shogun Ienob...

      Politiker und Herrscher

Musiker

Akino Arai (geb. 1959) Arai ist eine der bekanntesten Sängerinnen und Komponistinnen aus der We...

      Musiker