Länder der Erde » Asien » Indien » Städte » Indien Städte: Agra

Hagel

Hagel und Graupel

      Hagel

Reisemedizin

Alles Wissenswerte über die Reisemedizin bei goruma

      Reisemedizin

Städte

Unter Städte der Welt finden Sie nicht nur Städte wie Florenz oder Peking, sondern auch Städte wie Nukualofa und Zittau

      Städte

Cocktails der Welt

Mit unseren Cocktail-Rezepten gestalten Sie jede Party erfolgreich.

      Cocktails der Welt

Hurricane

Wann ist Hurrican-Saison? Goruma informiert über alles Wissenswerte zu Naturkatastrophen!

      Hurricane

Kaffee

Alles über den Kaffee, Beschreibung zahlreicher Kaffeearten

      Kaffee

Europäische Länder

Informieren Sie sich detailliert über das Land Ihrer Wahl

      Europäische Länder

Agra


Kurzinfo Sehenswürdigkeiten
Geschichte Besonderheiten, Festen und Veranstaltungen
Ausflüge Soziale Situation und Kriminalität
Bekannte Personen Anreise und Verkehr
Hotels und Hostels Fremdenverkehrsamt, Führungen

Kurzinfo

Die Stadt des Taj Mahal

Agra, Taj Mahal © goruma (D.Jesse)

Agra wurde einst von den großen indischen Dynastien beherrscht und war von 1526 bis 1648 die Hauptstadt des Mogulreiches. Die Stadt weist dem entsprechend eine große Anzahl von Mogul-Monumenten auf, denn die einstigen Herrscher versuchten, sich gegenseitig im Errichten gigantischer Bauwerke zu überbieten. Unter diesen Mogul-Herrschern wurde Agra in den Jahren des Mittelalters ein Zentrum des Handels und des Lernens. Heute ist die Stadt, die im indischen Bezirk Uttar Pradesh direkt am West-Ufer des Flusses Yamuna liegt, v.a. eine sich stark ausbreitende Industriestadt, welche die Erinnerungen an die Vergangenheit mit der Moderne zu verknüpfen sucht.

Indes ist Agra für jeden fast ausschließlich als Heimatstadt des 7. Weltwunders bekannt, des berühmten 350 Jahre alten Taj Mahal. Dieses majestätische Mausoleum ist von unbeschreiblicher Schönheit und Harmonie und wurde einst von Shan Jahan für seine verstorben Gattin erbaut. Es ist zusammen mit dem Roten Fort (Agra Fort) seit 1983 auch Denkmal des UNESCO-Weltkulturerbes. Diesem Bauwerk hat es Agra zu verdanken, dass es die am meisten besuchte Stadt Indiens ist.

Aber Agra ist mehr als nur das "Taj", denn abgesehen von seinen Bauwerken besitzt es ein reiches Erbe in der Marmorarbeit, der Fertigung von Edelsteinen und Halbedelsteinen, von Teppichen und im Kunsthandwerk. Es gibt nichts, was auf seinen Märkten nicht erworben werden kann.

Die Stadt besitzt diverse Kinos, Klubs und Bars sowie viele Restaurants und Hotels, die v.a. in der Gegend um das Taj Mahall angesiedelt und zum größten Teil auf die Bedürfnisse der Touristen zugeschnitten sind. Indes hat die Tourismusszene aber auch ihre Schattenseiten, denn Agra ist ein Ort, wo Rickshaw-Wallahs, inoffizielle Guides und Souvenir-Verkäufer die Geduld eines jeden Fremden auf eine harte Probe stellen.

Hinweis
Informationen, die für das gesamte Land, in dem die Stadt liegt gelten, z.B. zu Währung, Einreisebestimmungen, Gesundheitsfragen u.ä., finden Sie unter Indien .

Name der Stadt Agra
Name in Deutsch Agra
weitere Bezeichnungen Agraban (veraltet)
Staat Indien
Region Uttar Pradesh
Lage Agra befindet sich im Norden Indiens am Ufer des Flusses Yamuna im Westen des Bundesstaates Uttar Pradesh.
Es ist rund 200 km von Indiens Hauptstadt Neu-Delhi entfernt und liegt 169 m über NN.
Wahrzeichen Taj Mahal
Funktion der Stadt Industriezentrum
Tourismusattraktion
Fläche 4.082,00 km²
Einwohnerzahl rund 1,6 Millionen
Ethnien V.a. Inder
Sprachen Hindi und Urdu
Englisch ist verbreitet.
Haupt-Religionen

Hinduismus
Weiterhin gibt es eine sehr große islamische Gemeinde.

Landewährung  Indische Rupie (1Rupie = 100 Paise)
Flüsse Yamuna
Seen in der Nähe Keetham See (ca. 25 km von Agra entfernt)
offizielle Homepage www.agra-india.net
Touristenzentrum

UP Tourism Office
Agra Cantonment Train Station
Tel : 242 1204
Öffnungszeiten : 24 h

UP Tourism Office
Taj Road 64
Tel: 222 6431
Öffnungszeiten: Mo-Sa: 10 - 17 Uhr

Foreigner's Regional Registration Office
Fatehpur Sikri Road
Tel: 226 9563
Öffnungszeiten: Mo-Fr: 10 - 16 Uhr

Telefonvorwahl mit Länderkennung 0091 - (0)562 - Teilnehmernummer
Uhrzeit gegenüber MEZ + 4,5 h
Netzspannung, Netzfrequenz 220 Volt und 50 Hertz
(Es wird ein Adapter benötigt.)






Kommentieren

eMail:  

Name:  

Kommentar:  


Benoten sie diesen Artikel


 
gut 1   2   3   4   5  schlecht 


Varanasi (Benares)

Varanasi hat für einen gläubigen Hindu dieselbe Bedeutung wie Rom für die Katholiken, Mekka für die ...

      Varanasi (Benares)

Udaipur

Ach herrlich. Ach schön. Ach ja, so anders auch. Jeder Indien-Reisende weiß, dass das zweitbevölkeru...

      Udaipur

Delhi (Neu-Delhi)

Delhi, was so viel wie "Stadt des Herzens" bedeutet, ist die (nach Mumbai) zweitgrößte Sta...

      Delhi (Neu-Delhi)

Jaipur

Jaipur kann nicht erklärt werden. Die Hauptstadt Rajasthans, des wohl buntesten und geheimnisvollste...

      Jaipur

Jodphur

Wer eintauchen möchte in eine andere Welt, eine Welt aus Chaos, Gewirr, Geschichte, Schönheit und Fa...

      Jodphur