Länder der Erde » Asien » China » Städte » China Städte: Shanghai

Hagel

Hagel und Graupel

      Hagel

Reisemedizin

Alles Wissenswerte über die Reisemedizin bei goruma

      Reisemedizin

Städte

Unter Städte der Welt finden Sie nicht nur Städte wie Florenz oder Peking, sondern auch Städte wie Nukualofa und Zittau

      Städte

Cocktails der Welt

Mit unseren Cocktail-Rezepten gestalten Sie jede Party erfolgreich.

      Cocktails der Welt

Hurricane

Wann ist Hurrican-Saison? Goruma informiert über alles Wissenswerte zu Naturkatastrophen!

      Hurricane

Kaffee

Alles über den Kaffee, Beschreibung zahlreicher Kaffeearten

      Kaffee

Europäische Länder

Informieren Sie sich detailliert über das Land Ihrer Wahl

      Europäische Länder

Shanghai


Kurzinfo Sehenswürdigkeiten
Fremdenverkehrsämter, Stadtführungen Stadtgeschichte
Besonderheiten, Feste und Veranstaltungen Empfehlenswerte Ausflüge
Bekannte Personen Expo-2010
Anreise und Verkehr Hotels, Hostels, Guest Houses

Kurzinfo

Shanghai - Stadt zwischen gestern und morgen

Shanghai: Blick über die Stadt © goruma

Shanghai, deren zwei Silben "Shang" und "Hai" übersetzt so viel wie "über dem Meer" bedeuten, ist darüber hinaus noch unter vielen weiteren Namen bekannt, und jeder dieser Namen hatte einst oder hat noch seine Berechtigung. Zum einen bezeichnete man sie als "Drachen-Kopf-Metropole" (Lóngtóu), als "Perle des Orients" (Dongfang míngzhu), als "Königin des Orients" oder gar als "Tor zur Welt". Auf der anderen Seite hingegen fallen Namen wie "Hure Asiens", vermutlich eine Anspielung auf die Zeit der Korruption in den 1920ern und 1930ern mit ihren Lastern, ihrem Abenteurertum, ihren Drogen, ihrer Prostitution und ihrer organisierten Kriminalität.

Aldous Huxley, der große britische Schriftsteller, äußerte sich im Jahre 1926 auch reichlich eindeutig, wenn er schreibt, dass er bisher "in keiner Stadt je einen solchen Eindruck von einem dichten Morast üppig verflochtenen Lebens" gesehen hatte

Der chinesische Kommunismus hatte in dieser größten chinesischen Industriestadt seine Wurzeln, hier liegt der weltweit größte Hafen und hier stehen auch der Jin Mao Tower und das Weltfinanz-Zentrum  sowie der Fernsehturm Oriental Pearl Tower.

Beim Nennen des Namens "Shanghai" klingt aber noch viel mehr mit -  insbesondere auf filmischem Gebiet: Marlene Dietrich reiste 1932 im "Shanghai Express", Anguirus griff die Stadt 2004 in "Godzilla: Final Wars" an und zerstörte den Oriental Pearl Tower, und Steven Spielberg setzte der (damals von Japan besetzten Stadt) ein Denkmal mit seinem "Königreich der Sonne" aus dem Jahre 1987. Und 1908 wurde das erste Kino Chinas hier eröffnet.
Selbst das im 18. und 19. Jahrhundert durchgeführte gewaltsame Anwerben von Matrosen für Kriegs- und Handelsschiffe wurde in der Seemannssprache als "Shanghaien" bezeichnet und bezieht sich damit auf die "Ruchlosigkeit" der Stadt, in der - nach europäischer und nordamerikanischer Praxis - das Hafenviertel nach potenziellen Arbeitskräften durchkämmt wurde.

Shanghai beheimatet viele von Chinas besten, ältesten und renommiertesten Universitäten, wie die Fudan- oder die Tongji-Universität. Auch die wichtigste Börse der Volksrepublik China, die 1990 gegründete Shanghai Stock Exchange, befindet sich hier.
Die Stadt hatte von Mai bis Oktober 2010 die Expo ausgerichtet. Das Motto "Eine bessere Stadt - Ein besseres Leben" sollte Shanghais neuen Status als Haupt-Wirtschafts- und Haupt-Kultur-Zentrum des 21. Jahrhunderts verdeutlichen.

Shanghai ist ein multi-kulturelles urbanes Konglomerat voller moderner und traditioneller chinesischer Aspekte und einem einzigartigen Glamour. Mit seinen Straßen, wie der Nanjing Road und den großen Einkaufszentrn wie dem Xujiahui Shopping Center, der Yuyuan Shopping City oder der Jiali Sleepless City, ist die Stadt ein Einkaufsparadies ersten Ranges. 

Seit 2008 ist südlich von Shanghai die 36 km lange Hangzhou-Brücke über die Hangzhou-Bucht  für den Verkehr zugelassen - sie verkürzt den Weg von Shanghai in die Stadt Ningbo um gute 120 Kilometer.

Am 1. Mai 2010 wurde die Megashow "Expo 2010" unter dem Motto "Better city - Better life" - für das Publikum eröffnet und am 31. Oktober 2010 wieder geschlossen..

Hinweis
Informationen, die für das gesamte Land gelten, z.B. zu Währung, Einreisebestimmungen, Gesundheitsfragen u.ä., finden Sie unter China.

Name in der Landessprache Shànghăi Shì
Name auf Deutsch Shanghai
(selten auch Schanghai)
Weitere Bezeichnungen Zanhe (Shanghaiisch)
Shēnchéng
Lóngtóu ("Drachenkopf-Metropole")
Dongfang Míngzhu ("Perle des Orients")
"Tor der Welt"
"Hure Asiens"
Staat Volksrepublik China
Wahrzeichen der Stadt Jin-Mao-Turm
Oriental Pearl Tower
Hangzhou-Brücke
Lage Shanghai befindet sich im äußersten Osten der VR China
und liegt ca. 50 km von der Müdung des Yangtze-Flusses entfernt.
Region Shanghai
Funktion der Stadt Neben Hong Kong die wichtigste und blühendste Industrie-, Handels- und Hafenstadtstadt Chinas
Fläche 550 km² Innenstadt
6.341 km² gesamtes Stadtgebiet
Einwohnerzahl

rund 23 Millionen
davon ca. 15 Millionen in der Innenstadt und 8 Millionen in den Außenbezirken

Ethnien 99% Han-Chinesen
0,4% Hui-Chinesen
Sprachen Shanghaiisch (ostchinesischer Wu-Dialekt)
Mandarin ist die offizielle Sprache in der Stadt.
Englisch ist nicht überall verbreitet.
Religionen Buddhismus
Taoismus
Konfuzianismus
Landeswährung  Renminbi (Yuán) = 100 Fen
Flüsse Die wichtigsten Flüsse der Metropolregion sind der Huangpu-Fluss und der Suzhou-Fluss.
Beide sind Nebenflüsse des Yangtze.
Erhebungen bzw. Berge Die höchste Erhebung von Shanghai ist der 100 Meter hohe She Shan.
Ansonsten sind die Stadt und ihre Region mit einer Höhe von etwa 4 Metern über dem Meeresspiegel sehr flach.
Offizielle Homepage www.shanghai.gov.cn/english/index.html
Touristenzentrum
Spring International Travel Service
Chunqiu Guójì Luxíngshè
347 Xizang Zhonglu
Web: www.china-sss.com
Telefonvorwahl mit Länderkennung 0086 - (0)21 - Teilnehmernummer
Uhrzeit gegenüber MEZ + 7 h
(Im Sommer + 6 h, denn in China wird die Uhr nicht umgestellt)
Netzspannung, Netzfrequenz 220 Volt und 50 Hertz 
(Ein so genannter "Weltreisestecker" sei empfohlen.)






Kommentieren

eMail:  

Name:  

Kommentar:  


Benoten sie diesen Artikel


 
gut 1   2   3   4   5  schlecht 


Peking

Es sind die beiden Silben "běi" und "jīng", aus der sich der Name der chinesisch...

      Peking

Hongkong

Hongkong, zu deutsch Duftender Hafen, ist eine chinesische Sonderverwaltungszone und eine gigan...

      Hongkong