Städte
Länder der Erde » Amerika » Montserrat » Einleitung » Montserrat Einleitung: Einleitung

Weltmeere

Karibisches Meer

      Weltmeere

Hurricane

Wann ist Hurrican-Saison? Goruma informiert über alles Wissenswerte zu Naturkatastrophen!

      Hurricane

Wissensquiz

Quiz mit Fragen zu Amerika

      Wissensquiz

Astronomie

Wissen

Ungiftige Schlangen

      Wissen

Naturwissenschaft

Warum ist die Sonne rot?

      Naturwissenschaft

Hagel

Hagel und Graupel

      Hagel

Geografie

Amerika - Bolivien

Informieren Sie sich detailliert über Bolivien

      Amerika - Bolivien

Astronomie

Das Sonnensystem

      Astronomie

Montserrat: Einleitung

Montserrat ist eine kleine Insel in der Karibik, die geografisch zu den "Kleinen Antillen gehört". Politisch ist die Insel ein Überseegebiet des "Vereinigten Königreichs von Großbritannien und Nordirland" mit einer "Inneren Unabhängigkeit" Weltbekannt wurde die Insel aber durch die beiden Vulkanausbrüche 1995 und 197, die dazu führten, dass der gesamte Südteil der Insel von einer dicken Lavaschicht bedeckt wurde und bis heute als Sperrgebiet nicht betreten werden darf. Im Nordteil der Insel jedoch hat sich das Leben normalisiert und die Läden, Märkte, Restaurants und Hotels sind geöffnet. Wegen der dortigen tropischen Vegetation und der grünen Gebirgslandschaft wird die Insel auch oft als "Leuchtender Smaragd der Karibik" bezeichnet. Der erste Europäer, der die Insel betrat, war im Jahr 1493 Christoph Kolumbus - der "Entdecker" Amerikas.

Bezeichnung der Insel Montserrat
Staatsform Britische Kronkolonie mit "Innerer Unabhängigkeit"
geografische Lage In der Karibik südöstlich von Nevis
und nordwestlich von Guadeloüpe
geografische Breite und Länge Von 16° 40' bis 16° 49' nördliche Breite
Von  062° 09' bis 062° 15' westliche Länge
Nationalhymne God save the Queen 
Einwohnerzahl rund 6.400
Ethnien 93% Schwarze und Mischlinge
 3% Weiße
 4% andere Ethnien
Religionen
30% der Bevölkerung gehören der Anglikanischen Kirche an
23% sind Methodisten
10%  sind katholisch
Außerdem Pentecostal, Seventh-Day Adventisten
und andere christliche Gemeinschaften
Sprachen Englisch
Hauptstadt Früher vor dem Vulkanausbruch Plymouth
Derzeit "Brades Estate" auf dem Nordteil der Insel 
Fläche
 102 km2 
höchster Berg Lavakuppe im English's Crater - im Soufriere Hills-Massiv
Höhe ca. 1.050 m 
Landeswährung 1 Ostkaribischer Dollar = 100 Cent
Zeitunterschied zur MEZ - 5 h (es hibt keine Umstellung auf Sommerzeit)
internationale Telefonvorwahl  + 664
Netzspannung, Frequenz 220 Volt,  60 Hertz  - Adapter erforderlich
Internet-TLD (Top Level Domain) .ms






Kommentieren

eMail:  

Name:  

Kommentar:  


Benoten sie diesen Artikel


 
gut 1   2   3   4   5  schlecht