Länder der Erde » Amerika » Kanada » Einleitung » Kanada Einleitung: Einleitung

Weltmeere

Karibisches Meer

      Weltmeere

Hurricane

Wann ist Hurrican-Saison? Goruma informiert über alles Wissenswerte zu Naturkatastrophen!

      Hurricane

Wissensquiz

Quiz mit Fragen zu Amerika

      Wissensquiz

Astronomie

Wissen

Ungiftige Schlangen

      Wissen

Naturwissenschaft

Warum ist die Sonne rot?

      Naturwissenschaft

Hagel

Hagel und Graupel

      Hagel

Geografie

Amerika - Bolivien

Informieren Sie sich detailliert über Bolivien

      Amerika - Bolivien

Astronomie

Das Sonnensystem

      Astronomie

Kurzinfo

Kanada: Toronto mit Lake Ontario © goruma

Kanada gilt ohne Zweifel als das Land, in dem man noch in nahezu unberührter Natur reisen und urlauben kann.

Riesige Wälder, große Seen- und Flusslandschaften und daneben das Flair von Großstätten mit einem überwältigenden Kultur- und Zerstreuungsangebot.
Es lohnt immer, in diesem Land Urlaub zu machen. 

Man kann das Land mit einem PKW oder noch besser mit einem (Leih)Wohnwagen erkunden. Auch eine mehrtätige Bahnfahrt quer durch das Land ist ein einmaliges Erlebnis und dazu gut bezahlbar.
Man kann auch zu Fuß durch die unendlichen Wälder wandern oder das Land mit Hilfe eines Kajaks erkunden. Im Winter bieten sich Skilangläufe oder Schlittenfahrten - von Pferden oder Hunden - gezogen an. Für Angler ist das Land - ohne den hiesigen Bürokratismus - ein wahres Paradies.Das allerdings etwas kostspieligere Hubschrauber-Skiing hat mittlerweile auch in Europa viele Freunde gefunden.
Anfang Mai 2009 hatte das Parlament der EU ein vollständiges Einfuhrverbot für Seehundprodukte in alle 27 Länder der EU beschlossen. Man hofft, damit dem grausamen und blutigen Abschlachten der Robben wenn schon kein Ende zu bereiten, es damit aber wenigsten erheblich einzuschränken.

Der Name des Landes stammt aus der Sprache der Ureinwohner - der Sankt-Lorenz-Irokesen - und leitet sich von derem Wort "Kanata = Dorf oder Siedlung" ab. 
Die Namensgebung beruhte im Grunde auf einem Irrtum, da der französiche Entdecker Jacques Cartier (1491-1557) um das Jahr 1535 in der Umgebung des heutigen Quebec eine Wegbeschreibung erbat und danach der Begriff "Kanata" für das ganze Land verwendet wurde.

Aber der unabhängige  Staat Kanada wurde auf Grundlage des "British North America Act" des britischen Parlaments  erst  am 1. Juli 1867 gegründet.
Die Wirtschaftsleistung pro Kopf der Einwohner beträgt im Mittel 37.500 Euro (Deutschland 37.900).

In den USA kommen auf 100 Einwohner rund 89 Waffen, in Kanada sind es nur 31 Waffen pro 100 Einwohner.
Während die Mordquote in den USA  5,2 Morde pro 100.000 Einwohner pro Jahr beträgt, sind es in Kanada rund 1,5 Morde pro 100.000 Einwohner.
In Deutschland sind es übrigens rund 0,5 pro 100.000 Einwohner.
Die Hauptstadt von Kanada ist Ottawa mit einer Einwohnerzahl von 935.000 bzw. 1,3 Mio im Großraum Ottawa-Gatineau.
 

Bezeichnung des Landes Kanada (Canada)
Staatsform Bundesstaatliche konstitutionelle Monarchie
Parlament mit zwei Kammern (House of Commons, Senat)
Parlamentarisches Regierungssystem mit Mehrheitswahl (Direktmandate)
geografische Lage Das Land liegt im Norden des amerikanischen Kontinents.
Nationalflagge kanada_fahne.gif
Nationalhymne "O Canada"
Staatsoberhaupt Als Mitglied im Commonwealth of Nations Königin Elisabeth II.
Einwohnerzahl ca. 36 Millionen
Ethnien Ureinwohner (Inuit, First Nations, Métis), Franzosen, Briten, Deutsche, Italiener, Chinesen, Ukrainer, Holländer u.a.
Religionen Römisch-katholisches Christentum (ca. 44%)
Protestanten (ca. 36%)
Außerdem u.a. Orthodoxe Christen, Juden, Muslime, Hindus u.a.
Sprachen Englisch und Französisch
Daneben werden natürlich auch die Sprachen der Migranten gesprochen.
Hauptstadt Ottawa
Fläche 9.970.610 km² -  und ist damit nach Russland des flächenmäßig größte Land weltweit
höchster Berg Mount Logan mit einer Höhe von 5.959 m
längster Fluss Mackenzie-Flusssystem mit einer Länge von 4.241 km
flächengrößter See Großer Bärensee mit einer Fläche von 31.328 km²
internationales Kfz-Kennzeichen CDN
Landeswährung kanadischer Dollar = 100 Cents
Zeitunterschied zur MEZ -3,5 h bis -9 h
internationale Telefonvorwahl 001
Netzspannung, Frequenz 110/120 Volt (in Großstädten auch 220/230 Volt) 60 Hertz
Internet-TLD (Top Level Domain) .ca





Kommentare
Nils der Jüngere  (Sonntag, 13.12.2015)
Wenn es in Deutschland weiter so bergab geht, bleibt nur noch die Möglichkeit, auszuwandern. Aber wohin? Da kommen nur wenige Staaten in Frage - z.B. Australien oder auch Kanada. Die faschistischen USA fallen weg und Neuseeland ist einwohnermäßig zu klein.

Kommentieren

eMail:  

Name:  

Kommentar:  


Benoten sie diesen Artikel


 
gut 1   2   3   4   5  schlecht 


Geschichte

Die ersten Einwohner des heutigen Kanadas waren Indianer und Inuit (Eskimos). Nach heutigen Erkenntn...

      Geschichte

Politisches System

Kanada ist ein Bundesstaat mit einer konstitutionellen Monarchie und parlamentarischen Demokratie. D...

      Politisches System