Städte
Länder der Erde » Amerika » Jamaika » Einleitung » Jamaika Einleitung: Einleitung

Weltmeere

Karibisches Meer

      Weltmeere

Hurricane

Wann ist Hurrican-Saison? Goruma informiert über alles Wissenswerte zu Naturkatastrophen!

      Hurricane

Wissensquiz

Quiz mit Fragen zu Amerika

      Wissensquiz

Astronomie

Wissen

Ungiftige Schlangen

      Wissen

Naturwissenschaft

Warum ist die Sonne rot?

      Naturwissenschaft

Hagel

Hagel und Graupel

      Hagel

Geografie

Amerika - Bolivien

Informieren Sie sich detailliert über Bolivien

      Amerika - Bolivien

Astronomie

Das Sonnensystem

      Astronomie

Jamaika: Einleitung

Es gibt Klischees, die einfach nicht auszurotten sind. Eines davon ist, dass man Jamaika vornehmlich über den Jamaika-Rum wahrnimmt.
Die Karibikinsel Jamaika zählt zu den Großen Antillen, die wiederum zu den Westindischen Inseln gehören. Ursprünglich von den friedlichen Taíno-Indianern besiedelt, wurde die Insel Ende des 17. Jahr-hunderts ein Zentrum des Sklavenhandels und eine Piratenhochburg. Heute ist sie eine Durchgangsstation des Drogenhandels von Süd- nach Nordamerika und weist nach wie vor eine der höchsten Kriminalitätsraten der Welt auf. Trotzdem ist Jamaika ein beliebtes Urlaubsparadies mit viel Sonne und klarem Wasser. 
Hier hat auch der Reggae seinen Ursprung, dessen bekanntester Vertreter sicherlich Bob Marley (1945 - 1981) war. Ebenfalls in Jamaika entstand die Rastafari-Kultur, zu deren Kennzeichen die Dreadlock-Frisur zählt, die kunstvoll verfilzten Haare, die eine Löwenmähne symbolisieren. Marcus Moziah Garvey (1887 - 1940), der Begründer der Rastafaris und der "Back-to-Africa"- Bewegung, war Weissager. Er prophezeite einen schwarzen König, der das schwarze Volk aus seiner Unterdrückung befreien würde. Viele Afroamerikaner sahen deshalb in dem früheren König Haile Selassie I. von Äthiopien den Messias.
Leider besitzt das Land mit 59 Morden pro 100.000 Einwohnern im Jahr 2007 die weltweit höchste Mordrate - gefolgt von El Salvador (55), Guatemala (47) und Venezuela (45).

Bezeichnung des Landes Jamaika/Jamaica
Staatsform parlamentarische Monarchie mit der englischen Königin als Staatsoberhaupt
geografische Lage Insel in der Karibik
Nationalflagge
Nationalhymne Jamaica, land we love
Nationalfeiertag 6. August (am 6. August 1962 erlangte das Land seine Unabhängigkeit)
Einwohnerzahl ca. 3 Millionen
Ethnien ca. 76% Schwarze, 15% Mulatten, 1,3% Inder, der Rest u.a. Europäer und Chinesen
Religionen ca. 60% Protestanten (vor allem Anglikaner, Baptisten und Methodisten), ca. 4% Katholiken, ca. 1% Rastafari-ans, ferner Anhänger von Naturreligionen sowie Juden, Muslime, Hindus und Bahais
Sprachen Englisch und Patois (Kreolsprache)
Hauptstadt Kingston mit rund 700.000 Einwohnern
Fläche 10.991 km²
höchster Berg Blue Mountain Peak , 2.256 m
längster Fluss Black River, ca. 70 km
flächengrößter See auf Jamaika gibt es keine nennenswerten Seen
internationales Kfz-Kennzeichen JA
Landeswährung Jamaika-Dollar
Zeitunterschied zur MEZ - 6 h
internationale Telefonvorwahl 001876
Netzspannung, Frequenz 110 Volt, 50 Hertz, Adapter erforderlich
Internet-TLD (Top Level Domain) .jm






Kommentieren

eMail:  

Name:  

Kommentar:  


Benoten sie diesen Artikel


 
gut 1   2   3   4   5  schlecht