Länder der Erde » Amerika » Bolivien » Reiseinfo » Bolivien Reiseinfo: Anreise und Verkehr

Weltmeere

Karibisches Meer

      Weltmeere

Hurricane

Wann ist Hurrican-Saison? Goruma informiert über alles Wissenswerte zu Naturkatastrophen!

      Hurricane

Wissensquiz

Quiz mit Fragen zu Amerika

      Wissensquiz

Astronomie

Wissen

Ungiftige Schlangen

      Wissen

Naturwissenschaft

Warum ist die Sonne rot?

      Naturwissenschaft

Hagel

Hagel und Graupel

      Hagel

Geografie

Amerika - Bolivien

Informieren Sie sich detailliert über Bolivien

      Amerika - Bolivien

Astronomie

Das Sonnensystem

      Astronomie

Bolivien: Anreise und Verkehr

Wie gelangt man nach Bolivien?

In der Regel erreicht man Bolivien von Europa aus mit dem Flugzeug. Internationale Flughäfen befinden sich u.a. in La Paz und Sucre.

Reisen im Land

Flugverbindungen
Bolivien besitzt 16 Flughäfen mit befestigten Landebahnen. Die Gesellschaften AeroXpress, LAB und TAM beherrschen den Inlandsflugmarkt. Erhebliche Verspätungen sind dabei eher die Regel als eine Ausnahme.

Bus
Das Straßennetz Boliviens ist besonders rückständig, nicht zuletzt wegen des Mangels anasphaltierten Straßen. Die großen Strecken werden von den Fernbusse bei Nacht zurückgelegt. Sie sind trotz allem das beliebteste Verkehrsmittel zwischen den Städten.
Zwischen La Paz und Oruro gab es in den letzten Jahren einige große Busunglücke. Die alte Yungas Straße ist eine der gefährlichsten in der Welt.

Eisenbahn
Das Eisenbahnnetz des Landes umfasst rund 3.520 km. Das westliche Schienennetz, das von der Empresa Ferroviaria Andina S.A. betriebene Red Occidental ist übersichtlich aber auch etwas unorganisiert. Das östliche Bahnnetz der Empresa Ferroviaria Oriental S.A. Dabei ist die Bahnlinie Red Orientalist extrem unübersichtlich und eine gute Reiseplanung nahezu unmöglich. Die Züge fahren nur im Schneckentempo.

Straßen, Mietwagen
Das Straßennetz Boliviens (Highways) umfasst ca. 60.280 km. Davon sind 3.980 km befestigt.
Der Rest sind Schotterpisten und Feldwege mit wenigen Brücken.
Funktaxis sind zuverlässig. Zwischen November und März liegt die Regenzeit in der das Befahren der Straßen noch gefährlicher ist als sonst.
Zum Fahren von Mietwagen ist ein Alter von mehr als 25 Jahren erforderlich, außerdem ist ein internationaler Führerschein vorgeschrieben.

Fährverbindungen
Das Land umfasst Wasserwege mit einer Länge von rund 10.000 km.
Zahlreiche Boote gibt es beispielsweise auf den Flüssen im Gebiet des Amazonas: Ichilo, Mamoré, Beni, Madre de Dios und Guaporé.

Mitfahrgelegenheiten
Wer ein wenig abenteuerlich veranlagt ist, sucht sich eine Mitfahrgelegenheit auf einem der zahlreich verkehrenden Trucks. Lastwagen sind das beliebteste Transportmittel der Bevölkerung auf dem Lande. Die allerdings meist ungemütliche Fahrt mit dem "Camion" ist günstig, und garantiert lernt man Land(schaft) und Leute kennen.

Verkehrsregeln

In Bolivien herrscht Rechtsverkehr. Um Ärger mit der Polizei oder gar den Gerichten zu vermeiden, sollte man sich strikt an die im Land geltenden Verkehrs- Regeln halten. Die dargestellten Höchstgeschwindigkeiten können natürlich durch Verkehrsschilder verringert oder auch erhöht werden. Es ist unabhängig von den hier gegebenen Informationen empfehlenswert, beim ADAC dem AvD oder den Verkehrsclubs in dem betreffenden Land detaillierte Informationen einzuholen.

Höchstgeschwindigkeiten
Grundsätzlich sind, neben den dargestellten allgemeinen Geschwindigkeitsbegrenzungen, die durch Schilder gekennzeichneten Geschwindigkeitsbegrenzungen strikt zu beachten.

  • Innerorts: in Ortschaften besteht eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf 40 km/h
  • In der Umgebung von Schulen besteht eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf 10 km/h
  • Außerorts besteht eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf 80 km/h

Internationales Kfz-Kennzeichen

Das internationale Kfz-Kennzeichen von Bolivien lautet:

BOL






Kommentieren

eMail:  

Name:  

Kommentar:  


Benoten sie diesen Artikel


 
gut 1   2   3   4   5  schlecht 


Ein- und Ausreisebestimmungen

Touristen wird die Einreise in das Land grundsätzlich nur gestattet, sofern ein Rückflugti...

      Ein- und Ausreisebestimmungen

Reisemedizin, Impfungen und Warnhinweise

In Bolivien ist mit den folgenden in Deutschland bzw. Mittel- und Nordeuropa nicht oder eher seltene...

      Reisemedizin, Impfungen und Warnhinweise

Währung und Wechselkurs

Die Landeswährung von Bolivien ist der: Boliviano (umgangssprachlich: Peso) = 100 Centavos (BOL...

      Währung und Wechselkurs

Klima

Die Vorstellungen, was unter einem besonders günstigen Reiseklima zu verstehen ist hängen ...

      Klima