Städte
Länder der Erde » Afrika » Seychellen » Persönlichkeiten » Seychellen Persönlichkeiten: Bekannte Personen

Savannen

Alles über Savannen - einschließlich der Feuchtsavannen, Dornensavannen und Trockensavannen

      Savannen

Wissen

Die sieben Weltwunder der Antike

      Wissen

Wüste - Sahara

Die Sahara ist die größte Wüste der Welt

      Wüste - Sahara

Kaffee

Alles über den Kaffee, Beschreibung zahlreicher Kaffeearten

      Kaffee

Giftschlangen

Die gefährlichsten Giftschlangen in Afrika

      Giftschlangen

Seychellen: Bekannte Personen

Joseph Belmont (geb. 1947)
Dieser seychellische Politiker, 1947 in Grand Anse auf der Insel Mahé geboren, amtierte von 2004 bis 2010 als Vize-Präsident seines Landes.

Danny Fauré (geb. 1962)
Seit dem 1. Juli 2010 ist Danny Fauré der Vize-Präsident der Seychellen. Ursprünglich stammte der Politiker aus dem ugandischen Kilembe. Vor seiner Vize-Präsidentschaft amtierte Fauré bereits als Bildungs- und Finanzminister.

Gérard Hoarau (1950–1985)
Der 1985 in London ermordete seychellische Oppositions-Führer stand einst an der Spitze der Nationalbewegung seines Landes, die auf friedlichem Wege das Regime von France-Albert René beenden wollte.

Eddy Maillet (geb. 1967)
Der 1967 als Eddy Allen Maillet Guyto geborene seychellische FIFA-Fußballschiedsrichter (seit 2001) nahm bisher an drei Fußball-Afrikameisterschaften, der Fußball-Asienmeisterschaft 2007 und zwei U-17-Fußball-Weltmeisterschaften teil. Zudem gehörte er zu den Schiedsrichtern der Fußball-Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika.

James Richard Marie Mancham (geb. 1939)
Mancham war von 1976 bis 1977 der erste Präsident der Seychellen. Der Gründer der konservativen Seychelles Democratic Party (SDP) wurde am 5. Juni 1977 von France-Albert René abgesetzt, den er selbst noch als Premierminister ins Amt geholt hatte. Danach war er lange Zeit Oppositionsführer gegen René.

James Alix Michel (geb. 1944)
Der 1944 auf den Seychellen zur Welt gekommene derzeitige Präsident der Republik Seychellen (seit 2004) ist der Nachfolger von France-Albert René. Seine Politik ist von einem langsamen Demokratisierungsprozess gekennzeichnet, der aber immer wieder von Einschränkungen der Pressefreiheit und Wahlmanipulation behindert wird.

Guy Morel (1933-2006)
Der seychellische Geschäftsmann und Ökonom spielte in den 1970ern und 1980ern eine bedeutende politische Rolle in der Regierung seines Landes.

Wavel Ramkalawan (geb. 1961)
Der auf Mahé geborene seychellische Politiker ist der langjährige Führer der Seychelles National Party (SNP) und stellte sich im Jahre 2006 der Präsidentschaftswahl, die er indes gegen James Michel verlor.

France-Albert René (geb. 1935)
Der von 1977 bis 2004 amtierende Präsident der Seychellen, geboren im Jahre 1935 auf der Hauptinsel Mahé, war Gründer der Seychelles People's United Party (SPUP) - 1978 in Seychelles People's Progressive Front (SPPF) umbenannt. Zu Beginn seiner von Putschversuchen durchzogenen Regierungszeit fuhr er einen sozialistischen Kurs und investierte viel Geld in die Bereiche Umwelt, Bildung und Gesundheitswesen. Außerdem förderte er den Tourismus auf den Seychellen. In Misskredit geriet seine überaus lange Amtszeit wegen Korruption, Folter und Menschenrechtsverletzungen.

Percy Selwyn Selwyn-Clarke (1893-1976)
Der britische Kolonialbeamte fungierte von 1947 bis 1951 als Gouverneur der Seychellen. Der ausgebildete Arzt und Jurist folgte auf den Seychellen einer auf Gleichheit basierenden Politik und setzte Reformen im Bildungs- und Steuersektor durch.

Kantilal Jivan Shah (gest. 2010)
Der einfach als “Kanti” bekannte Koch, Photograph, Schauspieler, Künstler, Guru und Intellektuelle ist der mit Abstand berühmteste Seychellois der Welt. Er wurde im Laufe seines Lebens in mehr als Hundert Zeitungen, Magazinen sowie Radio- und Fernsehsendungen in über 30 Ländern erwähnt und von solchen Berühmtheiten wie Mutter Teresa, Ian Fleming und Queen Elizabeth II. besucht. Er inspirierte einen Charakter in James Bond und spielte Seite an Seite mit Omar Sharif. Reich wurde Kanti Dank einer Ex- und Import-Firma, die sein Vater im Jahre 1895 ins Leben gerufen hatte.






Kommentieren

eMail:  

Name:  

Kommentar:  


Benoten sie diesen Artikel


 
gut 1   2   3   4   5  schlecht