Städte
Länder der Erde » Afrika » Mauritius » Wissenswertes » Mauritius Wissenswertes: Feiertage, Veranstaltungen und Landessitten

Savannen

Alles über Savannen - einschließlich der Feuchtsavannen, Dornensavannen und Trockensavannen

      Savannen

Wissen

Die sieben Weltwunder der Antike

      Wissen

Wüste - Sahara

Die Sahara ist die größte Wüste der Welt

      Wüste - Sahara

Kaffee

Alles über den Kaffee, Beschreibung zahlreicher Kaffeearten

      Kaffee

Giftschlangen

Die gefährlichsten Giftschlangen in Afrika

      Giftschlangen

Mauritius: Feiertage, Veranstaltungen und Landessitten

Feiertage

DatumFeiertag
1./ 2. JanuarNeujahr
Mitte Januar bis Mitte FebruarEid-Al-Fitr (Ende des Ramadam)
12. MärzNationalfeiertag
18. MärzOugadi (tamilisches Neujahrsfest)
1. MaiTag der Arbeit
15. AugustMariä Himmelfahrt
14. SeptemberGanesh Chaturi (Fest zu Ehren des Elefantengottes Ganesh)
1./ 2. NovemberAllerheiligen und Totenfest
25. DezemberWeihnachten

 

Kulturveranstaltungen

DatumVeranstaltung
Ende Januar/ Anfang FebruarChinesisches Frühlingsfest
Thaipoosam Cavadee, Büßerfest zu Ehren des Hindu-Gottes Murugan
Mitte Februar/ Mitte MärzMaha Shivaratree, dreitägiges Hindufest
MärzHoli, Hindufest des Feuers und der Farben
8./9. SeptemberJacques Desiree Laval, gefeiert wird der Todestag des französischen Arztes und Missionars.
Oktober/ NovemberDivali, Hindufest zu Erinnerung des Sieges von Gott Rama über den Dämonen Ravana.

 

Sportveranstaltungen

Wandern und Bergsteigen sind auf Mauritius beliebte Sportarten, da auf es auf der Insel viele Berge gibt. Man findet zwölf Golfplätze auf Mauritius. Zudem bestehen Tennismöglichkeiten. Die Plätze gehören meistens zu Hotelanlagen. An vielen Stränden werden Reitpferde für eigene und organisierte Ausritte angeboten. Mauritius bietet für Wassersportfans hervorragende Möglichkeiten. Mit dem Segelboot und Katamaran kann man die Inselwelt sehr gut entdecken. Zudem ist die Unterwasserwelt von Mauritius für Tauchen und Schnorcheln wie geschaffen. Auch Windsurfen und Angeln werden angeboten.

 

Landessitten

Bekleidung
Zu den Bekleidungsregeln auf Mauritius sei gesagt, dass FKK nicht gestattet ist. Frauen, die sich unbedingt oben ohne am hoteleigenen Strand sonnen möchten, werden nicht gerne gesehen, aber geduldet. Dennoch sollte man die Geduld nicht überstrapazieren, denn die Mauritier empfinden derlei Freizügigkeit als schlechtes Benehmen, zumal im Kontrast dazu nicht wenige Mauritianerinnen bekleidet (mit Straßenbekleidung) ins Wasser gehen. Im Landesinneren reicht es aus, die Knie zu bedecken, was auch für die Männer gilt. 

Homosexualität
Homosexualität ist auf Mauritius gesetzlich verboten. Eine Zuwiderhandlung wird mit bis zu fünf Jahren Haft bestraft. Man muss fairerweise aber hinzufügen, dass das Gesetz nur sehr selten angewendet wird, wenn die homosexuellen Handlungen im gegenseitigen Einvernehmen stehen. Dennoch sollte man vor diesem „Sittlichkeits-Artikel“ 250 immer auf der Hut sein und homosexuelle Handlungen in der Öffentlichkeit ganz unterlassen.

Rauchen und Trinken
Seit dem Jahre 2009 ist es auf Mauritius verboten, an und auf öffentlichen Plätzen zu rauchen oder zu trinken. Wer dennoch in Restaurants, Clubs usw. raucht, muss mit einer Strafe von € 250 oder einem Gefängnisaufenthalt von bis zu 12 Monaten rechnen.

Verhalten in Tempeln
In Tempeln sollte man nicht fotografieren. Vor dem Betreten von Tempelanlagen sollte man die Schuhe ausziehen und die Kopfbedeckung abnehmen.






Kommentieren

eMail:  

Name:  

Kommentar:  


Benoten sie diesen Artikel


 
gut 1   2   3   4   5  schlecht