Städte
Länder der Erde » Afrika » Madagaskar » Einleitung » Madagaskar Einleitung: Politisches System

Savannen

Alles über Savannen - einschließlich der Feuchtsavannen, Dornensavannen und Trockensavannen

      Savannen

Wissen

Die sieben Weltwunder der Antike

      Wissen

Wüste - Sahara

Die Sahara ist die größte Wüste der Welt

      Wüste - Sahara

Kaffee

Alles über den Kaffee, Beschreibung zahlreicher Kaffeearten

      Kaffee

Giftschlangen

Die gefährlichsten Giftschlangen in Afrika

      Giftschlangen

Madagaskar: Politisches System

Madagaskar ist eine Republik. An der Spitze des Staates steht ein Präsident, der alle 5 Jahre direkt vom Volk gewählt wird. Das Parlament ist ein Zweikammersystem. Es besteht aus Nationalversammlung und Senat. Die 150 Abgeordneten der Nationalversammlung werden für vier Jahre gewählt. Zwei Drittel der Senatoren werden für eine Amtszeit von vier Jahren gewählt, ein Drittel wird vom Staatsoberhaupt ernannt.

Die offizielle Bezeichnung des Landes lautet:

Repoblikan'i Madagasikara
République de Madagascar
Republik Madagaskar

 

Nationalhymne

Die Nationalhymne eines Landes ist ein meist mit einem Text unterlegtes Musikstück, welches das Staats-, Lebensgefühl bzw. Nationalgefühl eines Landes zum Ausdruck bringen soll. Sie wird meist bei besonders festlichen Anlässen gespielt, so bei Staatsbesuchen, besonderen Feiertagen oder zur Ehrung von Politikern, Wirtschaftsführern u.a. Aber auch bei der Siegerehrung anlässlich internationaler Sportereignisse, wie beispielsweise den olympischen Spielen, der Tour de France oder Welt- und Europameisterschaften, kommt die Nationalhymne des jeweiligen Siegerlandes zur Aufführung.
Die Einführung der Nationalhymnen geht in den meisten europäischen Ländern vor allem auf die Zeit des ausgehenden 18. und des beginnenden 19. Jahrhunderts zurück. Die zahlreichen unabhängig gewordenen früheren Kolonien führten in der Regel ihre Nationalhymnen, und auch ihre Nationalflaggen, nach Erlangen der Unabhängigkeit, also in der 2. Hälfte des 20. Jahrhundert ein.

Die Nationalhymne von Madagaskar wurde von Pasteur Rahajason geschrieben und vertont. Sie wurde im Jahr 1958 die offizielle Hymne des Landes.

Die Nationalhymne in madagassischer Sprache

Ry Tanindraza nay malala ô
Ry Madagasikara soa.
Ny fitiavanay anaotsy miala,
Fa ho anao ho anao doria tokoa.

REFRAIN:
Tahionao ry Zanahary
'Ty No sindrazanay ity
Hiadana sy ho finaritra
He sambatra tokoa izahay.

Ry Tanindrazanay malala ô
Irinay mba hanompoan'anao
Ny tena sy fo fanahy anananay 'zay sarobidy
Sy mendrika tokoa.

REFRAIN

Ry Tanindrazanay malala ô
Irinay mba hitahian' anao,
Ka Ilay Nahary 'zao ton tolo izao no
Fototra ijoroan, ny satanao.

REFRAIN

Und in der englischen Übersetzung:

Oh, our beloved fatherland,
Oh, fair Madagascar,
Our love will never decay,
But will last eternally.

REFRAIN:
Oh, Lord Creator, do Thou bless
This Island of our Fathers,
That she may be happy and prosperous
For our own satisfaction.

Oh, our beloved fatherland,
Let us be thy servant
With body, heart and spirit
In dear and worthy service.

REFRAIN

Oh, our beloved fatherland,
May God bless thee,
That created all lands;
In order He maintains thee.

REFRAIN

 

Nationalflagge

Die Nationalflagge (Landesflagge) eines Landes symbolisiert u.a. bestimmte historische Entwicklungen oder besondere Eigenschaften dieses Landes. Sie dient z.B. bei Schiffen der Kennzeichnung des Herkunftslands oder bei Soldaten ihrer Zugehörigkeit zu einem bestimmten Land. Fahnen, Feldzeichen, Flaggen oder Wappen besaßen seit Alters her oft einen hohen Symbolwert, so wurden und werden beispielsweise Soldaten zur Fahne gerufen, ein Fähnrich trug früher in der Schlacht zur Orientierung der Soldaten der Einheit eine Fahne bzw. ein Feldzeichen. Heutzutage besitzt jedes Land eine eigene Nationalflagge, die oft durch zahlreiche weitere Flaggen im Inneren ergänzt werden.






Kommentieren

eMail:  

Name:  

Kommentar:  


Benoten sie diesen Artikel


 
gut 1   2   3   4   5  schlecht