Städte
Länder der Erde » Afrika » Kap Verde » Wissenswertes » Kap Verde Wissenswertes: Essen und Trinken

Savannen

Alles über Savannen - einschließlich der Feuchtsavannen, Dornensavannen und Trockensavannen

      Savannen

Wissen

Die sieben Weltwunder der Antike

      Wissen

Wüste - Sahara

Die Sahara ist die größte Wüste der Welt

      Wüste - Sahara

Kaffee

Alles über den Kaffee, Beschreibung zahlreicher Kaffeearten

      Kaffee

Giftschlangen

Die gefährlichsten Giftschlangen in Afrika

      Giftschlangen

Kap Verde: Essen und Trinken

Essen

Auf Kap Verde wird viel frischer Fisch serviert: Langusten, Thunfisch, Polvo (Tintenfisch), Schwertfisch und Dorade. Lecker ist Reis mit frischen Meeresfrüchten ("Arroz Marisco"). Beliebt ist auch Wahoo, ein Fisch mit weißem Fleisch. Empfehlenswerte Gerichte sind neben Lagostada (= Lobster) auch Cachupa, das Nationalgericht der Inseln. Es handelt sich dabei um ein Gericht aus Mais und Kartoffeln sowie Fisch oder Fleisch. Ebenfalls sehr beliebt ist die Tosta mista, also Toast mit Schinken und Käse. Die Preise liegen auf Kap Verde zwischen 4 und 10 Euro für ein Hauptgericht, jedenfalls in normalen Restaurants. Die Hotels auf Sal hingegen liegen etwas über diesem Preis.

Euroäisches Essen wird ebenfalls immer beliebter auf den Inseln. Das italienische Essen dominiert auch hier, insbesondere auf Sal. Vegetarier können nach Omelets oder Salaten fragen.

Ganzjährig gibt es Früchte wie Bananen, Papayas und Kokosnüsse. Sie stehen auch als kleine Zwischenmahlzeit auf dem Speiseplan.

 

Trinken

Ein empfehlenswertes Getränk auf den Kapverdischen Inseln ist der importierte Wein aus Portugal. Meist wird jedoch Mineralwasser oder portugiesisches Bier getrunken. Das lokale Bier heißt STRELA und ist einen Versuch durchaus wert.






Kommentieren

eMail:  

Name:  

Kommentar:  


Benoten sie diesen Artikel


 
gut 1   2   3   4   5  schlecht