Städte
Länder der Erde » Afrika » Äthiopien » Reiseinfo » Äthiopien Reiseinfo: Klima

Savannen

Alles über Savannen - einschließlich der Feuchtsavannen, Dornensavannen und Trockensavannen

      Savannen

Wissen

Die sieben Weltwunder der Antike

      Wissen

Wüste - Sahara

Die Sahara ist die größte Wüste der Welt

      Wüste - Sahara

Kaffee

Alles über den Kaffee, Beschreibung zahlreicher Kaffeearten

      Kaffee

Giftschlangen

Die gefährlichsten Giftschlangen in Afrika

      Giftschlangen

Äthiopien: Klima

Das Klima in Äthiopien unterscheidet sich innerhalb zweier Gebiete, dem Hochland und den Tiefebenen.

Hochland
Im Hochland ist es wärmer als in den Tiefebenen. So liegen die durchschnittlichen Tagestemperaturen im Hochland von Oktober bis Januar bei 26°C. Bis März steigen sie auf über 30°C und fallen bis Juli auf 23°C. Nachts schwanken sie von Juli bis Februar zwischen 12 - 13°C. Bis April steigen sie auf 16°C. Es können Niederschläge von bis zu 1.800 mm im Jahr fallen, der meiste davon fällt zwischen Juli und Anfang September.

Tiefebenen
Am kältesten ist es hier im Juli mit durchschnittlichen Temperaturen am Tag von etwa 24°C. Im Laufe des Jahres steigen die Temperaturen kontinuierlich an, bis sie im Februar Höchstwerte von 32°C erreichen. Nachts bleiben die Temperaturen das ganze Jahr zwischen 16 - 18°C. Es gibt zwei kleine Regenzeiten von März bis Juni und von Oktober bis Dezember, in denen aber insgesamt nur etwa 500 mm Niederschläge fallen.






Kommentieren

eMail:  

Name:  

Kommentar:  


Benoten sie diesen Artikel


 
gut 1   2   3   4   5  schlecht 


Anreise und Verkehr

In der Regel erreicht der Besucher Äthiopien mit dem Flugzeug.FlugzeugDirektflüge gehen re...

      Anreise und Verkehr