Städte
Länder der Erde » Afrika » Äthiopien » Bevölkerung » Äthiopien Bevölkerung: Bevölkerung und Städte

Savannen

Alles über Savannen - einschließlich der Feuchtsavannen, Dornensavannen und Trockensavannen

      Savannen

Wissen

Die sieben Weltwunder der Antike

      Wissen

Wüste - Sahara

Die Sahara ist die größte Wüste der Welt

      Wüste - Sahara

Kaffee

Alles über den Kaffee, Beschreibung zahlreicher Kaffeearten

      Kaffee

Giftschlangen

Die gefährlichsten Giftschlangen in Afrika

      Giftschlangen

Bevölkerung und Städte

Bevölkerung

Äthiopien: Traditionelle Tracht © goruma (V. Werthmüller)

Bevölkerungszahl
Äthiopien hat ca. 100 Millionen Einwohner.

Ethnische Zusammensetzung
Im Land leben ca. 80 verschiedene Ethnien. Davon sind ca. 28% Oromo und Amharer, 7% sind mit diesen verwandte Tigrer (traditionelle Hochlandbauern). Beide Völker werden unter dem amharischen Begriff "Habesha" zusammengefasst.
Weitere ethnische Gruppen in Äthiopien sind die Somali, Afar, Gurage, Benshangui, Gambella, Harrar sowie 45 Sudanvölker (u.a. Niloten). Es gibt ferner eine Minderheit von Italienern. 

Religionszugehörigkeit
Etwa 40% der Einwohner Äthiopiens sind Moslims, etwa 45% gehören der äthiopisch-orthodoxen Kirche an, der Rest sind Anhänger traditioneller afrikanischer Religionen und evangelische Christen.
Ferner gibt es Minderheiten von Katholiken, Hindus und Sikhs. Historisch besonders bedeutsam ist die äthiopisch-orthodoxe Kirche; das Land gilt nach Armenien als zweitältester christlicher Staat der Erde. 

Landessprache
Die Amtssprache des Landes ist Amharisch. Daneben existieren etwa 80 weitere Sprachen: ca. 28 omotische, ca. 25 kuschitische und 9 semitische.
Ferner werden hier und da Englisch, Italienisch, Französisch und Arabisch gesprochen.

 

Hauptstadt und weitere größere Städte

Die Hauptstadt von Äthiopien ist Addis Abeba, und zwar mit einer Einwohnerzahl von rund 3,6 Millionen.
Weitere größere Städte sind:
Dire Dawa mit rund 250.000 Einwohnern
Nazret mit rund 210.000 Einwohnern
Bahir Dar mit rund 170.000 Einwohnern
Gonder mit rund 150.000 Einwohnern sowie 
Mekele mit rund 150.000 Einwohnern.





Kommentare
Lilian  (Mittwoch, 09.11.2016)
In dem Land herrscht eine üble Diktatur und die Menschenrechte werden mit den Füßen getreten. Aber Flüchtlinge aus dem Land haben hier in Deutschland keine guten Aussichten, anerkannt zu werden.

Kommentieren

eMail:  

Name:  

Kommentar:  


Benoten sie diesen Artikel


 
gut 1   2   3   4   5  schlecht